Start / News / Personalien / SuperBioMarkt AG erweitert den Vorstand um Albert Hirsch

Personalien

SuperBioMarkt AG erweitert den Vorstand um Albert Hirsch

Münster. Seit dem 1. August 2018 ist Albert Hirsch neues Vorstandsmitglied der SuperBioMarkt AG.

SuperBioMarkt AG erweitert den Vorstand um Albert Hirsch
Albert Hirsch übernimmt die Bereiche Category Management und Marketing

Nach dem Start im Juni 2017 als Leiter Marketing, Vertrieb und Category Management bei der SuperBioMarkt AG bestellte ihn der Aufsichtsrat in den Vorstand. Der Mehrheitsaktionär und Vorstandsvorsitzende Michael Radau lobt Hirschs Expertise in den Bereichen Marketing und Einkauf: „Albert Hirsch bringt viele neue Impulse mit zusätzlich viel Erfahrung ins Unternehmen, gleichzeitig ist er offen für neue Themen, Prozessoptimierungen und Technologien für die weiteren Entwicklungsschritte der SuperBioMarkt AG.“ Hirsch besitzt hierbei langjährige Erfahrung in verschiedenen führenden Handels-Konzernen in leitenden oder beratenden Positionen.

Der SuperBioMarkt-Vorstand wächst damit auf zwei Personen, Vorstandsvorsitzender ist der Mehrheitsaktionär Michael Radau, der die Bereiche Handel, Personal, Finanzen und IT verantwortet, Albert Hirsch übernimmt die Bereiche Category Management und Marketing.

Die SuperBioMarkt AG mit Sitz in Münster betreibt 25 Bio-Supermärkte in Nordrhein-Westfalen und Niedersachen und beschäftigt mehr als 560 Mitarbeiter.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Bio Genuss bei Zurheide

800 Quadratmeter Biowelt begrüßen die Kunden in der neuen Erlebnis-Einkaufswelt Zurheide Feine Kost im Crown

Mit Bio Genuss bei Zurheide © bioPress, EM

In Deutschland, genauer gesagt in Düsseldorf, zwei Querstraßen entfernt von der Kö, steht ein neuer Genuss-Tempel. Auf über 9.500 Quadratmetern und weiteren 2.000 in der Mall wird seit Ende März diesen Jahres ein hierzulande wenig bekanntes Einkaufsgefühl zelebriert. Das Flächenangebot ist so groß, dass sich die Inhaber ein völlig neues Konzept einfallen lassen mussten. Ihre Lösung ist ein Einkaufsuniversum aus Themenwelten auf höchstem Niveau - eine davon die Bio-Welt, denn in diesem Leben führt nichts mehr vorbei an Bio beim Lebensmitteleinkauf!

05.07.2018mehr...
Stichwörter: Einzelhandel, Personalien, Handel, Bio-Supermarkt

Wasgau: Bio plus regional

Bio-Obst und -Gemüse saisonal aus der Region

Wasgau: Bio plus regional

Pirmasens 12.03.2018 | Das Prunkstück unter den Wasgau Märkten ist der im vergangenen Jahr aufwendig umgebaute und ästhetisch sehr ansprechend renovierte Standort in der Bitscher Straße in Pirmasens. Mit ihren 77 Filialen in der Pfalz, dem Saarland und den angrenzenden rechtsrheinischen Regionen in Nord Baden-Württemberg ist die Aktiengesellschaft ein wichtiger local player. Die Stärke des Unternehmens liegt in der Region und der Frische, das demonstriert man seit Neuestem mit einem Wochenmarkt in der Obst- und Gemüseabteilung. Bio-Frischware kommt auch während der Wintermonate aus der Region und demensprechend reduziert sich das Angebot.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Einzelhandel, Personalien, Handel, Bio-Supermarkt

Neuer Markt, größeres (Bio-)Angebot

Edeka Ueltzhöfer expandiert weiter und entwickelt eigene Marke

Neuer Markt, größeres (Bio-)Angebot © bioPress, EM

Steffen Ueltzhöfer führt bereits vier Edeka-Märkte im Umkreis von Heilbronn. Vor kurzem hat er einen Edeka Neukauf Markt in Ellhofen privatisiert und betreibt bis zur Fertigstellung des Neubaus im Herbst 2018 ein Zeltprovisorium als Regionalmarkt mit ausgeprägtem Bio-Sortiment. Der neue Markt soll ein noch größeres Angebot an regionalen Feinkost- und Bio-Produkten bieten – nicht zuletzt durch die Einführung seiner eigenen Marke.

15.09.2017mehr...
Stichwörter: Einzelhandel, Personalien, Handel, Bio-Supermarkt