Start / News / Alnatura jetzt auch in Frankreich

Ausland

Alnatura jetzt auch in Frankreich

Supermarchés Match listet über 400 Alnatura Produkte, Rollout in allen Filialen bis Ende 2019

Bickenbach, 23. August 2018  |   Alnatura Produkte gibt es jetzt auch in Frankreich: In rund 30 Filialen der Super- und Verbrauchermarktkette Supermarchés Match sind über 400 Alnatura Artikel aus dem Trocken- sowie Baby- und Kleinkindsortiment erhältlich.

Bereits im März dieses Jahres hatte Match mit der Listung der Alnatura Produkte begonnen und zwar erstmals in ihrem neuen Flagship-Store in Saint-Nicolas-de-Port bei Nancy. Geplant ist, dass bis zum Jahresende 2018 das Alnatura Sortiment in knapp der Hälfte der Filialen angeboten wird, bis Ende 2019 sollen dann alle 116 französischen Märkte mit Alnatura Produkten ausgestattet sein. Supermarchés Match ist überwiegend im Elsass, in Lothringen und im Norden Frankreichs vertreten.

Der Marketingdirektor von Supermarchés Match, Pierre Yves Fenot, zeigt sich sehr zufrieden mit der bisherigen Nachfrage der Kundinnen und Kunden: „Unsere Vision ist es, bevorzugter Lebensmittelhändler für alle zu sein, die Wert legen auf gesunde und genussvolle Ernährung. Daher empfinden wir die Partnerschaft mit Alnatura als besonders passend. Und unsere Kundinnen und Kunden bestätigen das: Sie reagieren ausgesprochen positiv auf das Alnatura Sortiment in unseren Filialen.“Auch Götz Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, schätzt die Zusammenarbeit mit den französischen Nachbarn: „‘Sinnvoll für Mensch und Erde‘ ist seit fast 35 Jahren der Leitgedanke von Alnatura. Mit Supermarchés Match verbindet uns das Engagement für mehr Nachhaltigkeit im Handel. Deshalb freuen wir uns über unseren neuen Handelspartner im Land der Feinschmeckerinnen und Feinschmecker.“ 

Supermarchés Match in Zahlen

Supermarchés Match wurde 1934 gegründet und betreibt vor allem im Nordosten Frankreichs 116 Filialen und 92 Abholstationen, sogenannte „Drive“. Supermarchés Match hat 5.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.



Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Kräuter aus Marokko

Beleco bringt Kräuter und Blüten nach Deutschland

Bio-Kräuter aus Marokko

Thymian, Lavendel, Salbei – eine breite Palette von frischen und getrockneten Kräutern ist direkt von marokkanischen Feldern in Bio-Qualität zu haben. Das südmarokkanische Unternehmen Beleco ist auf Kräuter spezialisiert. In den letzten Jahren bringen Blütenblätter wie Calendula oder Jasmin Farbe in den Export.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Ausland, Alnatura, Supermarché Match, Pierre Yves Fernot, Götz Rehn

Bio aus Äthiopiens Kafa-Biosphärenreservat

Faire Partnerschaften gegen Armut und für Naturschutz

Bio aus Äthiopiens Kafa-Biosphärenreservat © Karin Heinze

Die Nebelwälder von Kafa im Südwesten Äthiopiens gelten als Geburtsort des Arabica-Kaffees. Gleichzeitig ist dieses Bergregenwaldgebiet eine Schatzkammer der Biodiversität und spielt eine wichtige Rolle als Klimaoase. Der Naturschutzbund Deutschland hilft beim Aufbau fairer Handelsbeziehungen, um den Erhalt des Ökosystems mit den Bedürfnissen der dort lebenden Kleinbauern in Einklang zu bringen, und die herrschende Armut zu reduzieren.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Ausland, Alnatura, Supermarché Match, Pierre Yves Fernot, Götz Rehn

Bio-Rohstoffe vom Fuße des Himalaya

Taj Food exportiert Reis, Trockenfrüchte und Sesamsaat aus Pakistan

Bio-Rohstoffe vom Fuße des Himalaya

Im Jahre 1991 gründete der pakistanische Einwanderer Azam Kadeer in New Jersey die Firma AKC Commodities und begann, Reis aus seiner Heimat in die USA zu importieren. Zwei Jahre später baute er sein eigenes Herstellungsunternehmen Taj Food in Pakistan auf und konzentrierte sich zur Jahrtausendwende auf Bio-Anbau. Heute kommt an dem Familienunternehmen niemand vorbei, der aus dem kleinen Nachbarland Indiens Bio-Reis, Trockenfrüchte oder Sesamsaat beziehen möchte. Der größte Lieferant für pakistanische Bio-Waren exportiert inzwischen zirka 13.000 Tonnen Bio-Produkte im Jahr.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Ausland, Alnatura, Supermarché Match, Pierre Yves Fernot, Götz Rehn


Bio-Äpfel das ganze Jahr

Vinschgau in 2018 mit hervorragenden Erntemengen

10.04.2019mehr...
Stichwörter: Ausland, Alnatura, Supermarché Match, Pierre Yves Fernot, Götz Rehn