Start / News / Personalien / Neuer Inhaber bei Mayka

Personalien

Neuer Inhaber bei Mayka

Manuel Rams übernimmt Mehrheitsanteile

Nach über 40 Jahren hat sich Norbert Michel Ende 2020 in den Ruhestand verabschiedet und den Staffelstab an den 36-jährigen Manuel Rams abgegeben, der bereits seit 2017 als Geschäftsführer der Mayka Naturbackwaren GmbH tätig ist. Zur Seite stehen wird ihm weiterhin der Sohn des Markengründers, Willi Mayer jun.

Über 70 Jahre schon steht der Name Mayka für traditionelle Laugengebäckspezialitäten. Seit 1983 gehört die Marke der Mayka Naturbackwaren GmbH mit Firmensitz im südbadischen Schliengen. Die beiden Gesellschafter Norbert Michel und Willi Mayer jun. haben in den zurückliegenden Jahrzehnten die Marke aus ihrem regionalen Wirkungsfeld herausgeführt und zu einer festen Größe im Knabberartikelmarkt gemacht. Im Segment der Salzstangen ist Mayka inzwischen nach Marktführer Lorenz die Nr. 2 Topmarke beim Umsatz in Deutschland.

Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile durch Manuel Rams sei die Zukunft des Hauses als unabhängiges Familienunternehmen gesichert worden. Um das Wachstum der Marke sicherzustellen, liegt die höchste Priorität der Mayka Firmenleitung jetzt beim Ausbau der Produktionskapazitäten. Eine erste Ausbaustufe wird bereits im März in Betrieb gehen und weitere Maßnahmen sind in der Planung.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Winterzeit - Chipszeit

Winterzeit - Chipszeit

Sie sind die unangefochtene Nr. 1 beim Knabbern: Kartoffelchips. Sie gehören wie selbstverständlich zum Spiele- oder Fernsehabend, und auch Silvester liegt nicht mehr in allzu großer Ferne. Eine Erinnerung an sonnige Ferientage bringen dabei vielleicht die Mayka Kartoffelchips Provençale mit feiner Kräuter-der-Provence-Würzung. Feinste Kesselchips im Riffelschnitt mit Kartoffeln aus eigenem Anbau.

  • VPE: 8x 70 Gramm-Beutel
  • ausgezeichnet mit DLG Goldmedaille 2019
  • weitere Sorten: Natur mit Meersalz, Paprika, Sauerrahm & Zwiebel
  • unverbindliche Verkaufspreisempfehlung: 1,85 €

weitere Informationen unter:
https://www.mayka.de/

 

01.11.2020mehr...
Stichwörter: Knabbergebäck, Personalien, Mayka, Salzstangen

Super-dünn, extra knusprig und im To-go-Format

Mayka Sticks

Super-dünn, extra knusprig und im To-go-Format

Mayka Sticks sind der Geheimtipp für Salzstangenliebhaber! Extrem dünn und kräftig gebacken, mit einer herrlich würzigen Note versehen, sind sie alles andere als eine 08/15-Knabberei. Die praktische, wiederverschließbare Dose im To-go-Format macht sie zudem zum idealen Begleiter bei allen Gelegenheiten.

  • VPE: 10x 100 Gramm-Dose
  • Bioland-Qualität
  • ausgezeichnet mit DLG Goldmedaille 2020
  • unverbindliche Verkaufspreisempfehlung: 1,46 €

weitere Informationen unter:
https://www.mayka.de/

01.10.2020mehr...
Stichwörter: Knabbergebäck, Personalien, Mayka, Salzstangen

Mayka Bio Kartoffelchips Paprika (Art.Nr. 233)

Der Bio-Gedanke in Reinkultur

Mayka Bio Kartoffelchips Paprika (Art.Nr. 233)

Denn für diese feinen Kesselchips verarbeitet der Kartoffelbauer seine eigene Ernte selbst zu Chips. Kein Transport und keine schlechten Lagerungsbedingungen senken die Qualität der Kartoffeln. Der sehr anspruchsvolle Hauptrohstoff ist dadurch in 'Bestform' ... und das schmeckt man.

Erhältlich in vier Sorten

  • Natur mit Meersalz
  • Paprika
  • Sauerrahm & Zwiebel
  • Provençale

Moderne Packungsgröße von 70 Gramm
jährlich DLG prämiert

VPE: 8 x 70 Gramm
Unverbindl. Verkaufspreisempf.: 1,89 Euro

weitere Informationen unter:
https://www.mayka.de/

 

01.12.2019mehr...
Stichwörter: Knabbergebäck, Personalien, Mayka, Salzstangen