Start / News / Bio-Markt / Naturkost Übelhör feiert 30-jähriges Jubiläum

Jubiläum

Naturkost Übelhör feiert 30-jähriges Jubiläum

Naturkost Übelhör mit Sitz in Leutkirch-Friesenhofen feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen. Das Unternehmen ist weltweit in der Beschaffung von biologisch angebauten Rohstoffen für die Lebensmittelindustrie und für Verarbeiter tätig. Mit derzeit 50 Mitarbeitern vertreibt es mehr als 450 Produkte an Kunden aus der Bio-Branche.

Übelhör sieht sich als starker Partner für Importe, Exporte und Dienstleistungen rund um Rohstoffe und Halbfertigprodukte aus biologischem Anbau. Damit das auch in Zukunft so bleibt, will das Unternehmen sein Engagement in den Anbauländern noch stärker ausbauen, um für noch mehr Qualität und nachhaltiges Wirtschaften vor Ort zu sorgen. Im Produktbereich Chiasamen verstärkt das Unternehmen die eigene Bewirtschaftung von Flächen in Mexiko und Bolivien. Die Tochter Naturkost de Mexico besteht seit 2006 und kümmert sich seither um Anbau, Reinigung und Vermarktung von Chiasamen. 2016 wurde das zweite Tochterunternehmen Naturkost USA gegründet. Sein Schwerpunkt ist der Vertrieb von Bio-Rohstoffen in Nordamerika.


Das könnte Sie auch interessieren



Ein Jahr Bauernschloss Kirchberg!

Ein Jahr Bauernschloss Kirchberg! © BESH

29.09.2016  |   Am 25. September 2015 ist das größte Schloss Nordwürttembergs auf friedliche Weise von den Hohenloher Bauern übernommen worden. Nach Jahren des Leerstands wurde es von der Evangelischen Heimstiftung Baden-Württemberg an die Stiftung Haus der Bauern verkauft. Die gemeinnützige und mildtätige Stiftung wurde von Rudolf Bühler und der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall im Jahre 2012 gegründet.

06.10.2016mehr...
Stichwörter: Übelhör, Jubiläum



50 jahre BRITA

Mit Innovation, Internationalität und nachhaltigem Engagement in die nächste Ära

01.07.2016mehr...
Stichwörter: Übelhör, Jubiläum