Start / Business / Themen / Umwelt / 50. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau

Weiterbildung

50. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau

Jubiläumskurs Boden - Pflanze - Tier - Boden

Die Sächsiche Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. (SIGÖL), die Naturland Öko-BeratungsGesellschaft mbH, die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt - Akademie und die Gregor-Louisoder-Umweltstiftung veranstalten am 6. November 2014 gemeinsam den Jubiläumskurs Okologischer Landbau in Bad Düben.

Tagungsprogramm:

 

- Kann durch Ökologischen Landbau die Welt ernährt werden

  Referent: Herr Prof. Dr. Urs Niggli
  Direktor des Forschungsinstitutes für Biologischen Landbau (FIBL), Schweiz
 

- Zurück zu den Wurzeln
  Referent: Herr Prof. Dr. Ulrich Köpke
  Direktor am Institut für Organischen Landbau, Universität Bonn

 

- Der Ökologische Landbau als Eckpfeiler  für die Erhaltung der Biodiversität und eine 

  nachhaltige Regionalentwicklung
  Referent: Herr Prof. Dr. hc. mult. Hartmut Vogtmann

  Präsident Deutscher Naturschutzring

 

- Kuh und Gras - eine Koevolution

  Referent: Herr O. Univ. Prof. i. R. DI Dr. Alfred Haiger
  Wien

 

- Vom Wissen zum Handeln:Nachhaltigkeit und Genuss auf dem Teller

  Referentin: Frau Prof. Dr. Angelika Ploeger
  Leiterin des Fachgebietes Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur
  Universität Kassel-Wittenhausen

 

Kosten: 10 € (Arbeitslose, Studenten, Lehrlinge frei)
Anmeldung: bis 1. November 2014


Kontakt:  Sächsiche Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e. V. , Hauptstraße 75, 04849 Kossa
Donnerstag, 6. November 2014; 9-17 Uhr

Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

62. Fortbildungskurs Ökologischer Landbau

Kreislauf Boden – Pflanze – Tier – Mensch – Boden

Die Sächsische Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau e.V. (SIGÖL) lädt am Donnerstag, 4. November, zum 62. Fortbildungskurs ‚Ökologischer Landbau‘ in Bad Düben (Nordsachsen). Experten aus Wissenschaft und Praxis werden über Agroforstwirtschaft, Mikroplastik und Klimaschutz referieren.

04.10.2021mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Veranstaltung

Baltische Bio-Lebensmittel auf dem deutschen Markt

Individuelle B2B Online-Termine und Fachkonferenz

Die Deutsch-Baltische Handelskammer (AHK) organisiert in Kooperation mit baltischen Partnern eine Fachkonferenz sowie eine Vernetzungsveranstaltung für deutsche und baltische Unternehmen der Bio-Lebensmittelbranche. Ziel ist es, deutsche Händler und baltische Bio-Produzenten in Kontakt zu bringen und sie über den deutschen und baltischen Bio-Markt zu informieren.

22.10.2021mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Veranstaltung

Bundeszentrum für Ernährung lädt zum Tischgespräch

Neuer Ernährungstalk im Livestream-Format

Bundeszentrum für Ernährung lädt zum Tischgespräch © BLE

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) lädt zu einem neuen Veranstaltungsformat: Bei den ‚Tischgesprächen‘ werden Experten im Studio über ausgewählte Ernährungsthemen diskutieren. Interessierte können das Gespräch per Livestream verfolgen und Fragen stellen. Im ersten Talk am 25. Oktober um 19 Uhr steht noch nicht die Ernährung selbst, sondern die Ernährungskommunikation im Fokus.

19.10.2021mehr...
Stichwörter: Weiterbildung, Veranstaltung