Start / Business / Bio-Unternehmen / Wie bringe ich meinen Bio-Betrieb ins Netz?

Veranstaltung

Wie bringe ich meinen Bio-Betrieb ins Netz?

Kostenloses Online-Seminar am 8. Juni

Mit einem kostenlosen Seminar können sich Landwirte aus Niedersachsen über die Chancen und den Nutzen von Websites und Social-Media-Plattformen für ihren Betrieb informieren. Die Veranstaltung, die am Mittwoch, 8. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr stattfindet, richtet sich an Landwirte ohne große Erfahrung mit diesen Medien. Anmeldungen sind bis zum 6. Juni möglich. Veranstalter ist das Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachen.

Viele landwirtschaftliche Betriebe nutzen Websites oder Social-Media-Plattformen, um zum Beispiel ihren Hofladen, ihre Ferienwohnungen oder ihr pädagogisches Angebot zu bewerben. Andere haben Spaß oder Interesse daran, die Öffentlichkeit über den Ökolandbau zu informieren oder zu Diskussionen beizutragen.

In dem Online-Seminar ‚Wie bringe ich meinen Bio-Betrieb ins Netz?‘ informieren Katharina Wald und Andreas Böning vom Kompetenznetzwerk Ökolandbau Niedersachsen über die wichtigsten Elemente von Instagram und über Unterschiede und die Bedeutung von Beiträgen, Storys, Reels, Highlights und Hashtags. Sie zeigen Beispiele von erfolgreichen Inhalten. Außerdem erklären sie, wie eine eigene Website oder Web-Visitenkarte entwickelt wird und geben einen Überblick über Software und Shop-Systeme. In Niedersachsen wird auch eine individuelle Beratung zu Websites durch ELER gefördert. Weitere Informationen dazu auf http://oeko-fachberatung.de/.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Rückstandsfrei = Bio?

Frische-Seminar liefert Hilfe zum Umgang mit Rückstandsfunden

Bio-Obst und -Gemüse wird nicht unter der Glasglocke produziert. So kommt es immer wieder vor, dass Rückstandsfunde bei Laboranalysen die Einordnung als Bio-Produkt in Frage stellen. Ein Online-Frische-Seminar am 16. März informiert, wie Unternehmen nach der neuen EU-Öko-Verordnung im Verdachtsfall zu agieren haben, und gibt Tipps für die tägliche Praxis.

28.02.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Online, Veranstaltung, Bildung, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH, Webinar

Wasser in der Land(wirt)schaft

Webinar-Reihe ‚Aufbauende Landwirtschaft‘ ab 8. Juni

Die Anforderungen an Landwirte im 21. Jahrhundert sind groß. Zunehmende Trockenheit zwingt sie dazu, ihre Methoden neu zu überdenken. Wie kann Wasser in Böden und Vegetation gespeichert werden, um das gesamte System resilienter zu machen? Und wie lässt sich Bodenfruchtbarkeit aufbauen, wie die Biodiversität erhöhen? Über diese Herausforderungen berichten Experten aus der Praxis bei der Sommer-Webinar-Reihe ‚Aufbauende Landwirtschaft‘.

11.05.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, Online, Veranstaltung, Bildung, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH, Webinar

Der Obst- und Gemüsemarkt in schwierigen Zeiten

Frische-Seminar zeigt Trends und Entwicklungen

Der Obst- und Gemüsemarkt in schwierigen Zeiten © pixabay

Explodierende Kosten, erschwerte Ernte- und Produktionsbedingungen aufgrund des Klimawandels: Die Zeiten sind auch für den Fruchthandel derzeit extrem herausfordernd. Welche Einflussfaktoren bestimmen den Obst- und Gemüsemarkt? Wird der Lebensmitteleinzelhandel seine ‚Corona-Gewinne‘ verteidigen können? Und wie wirken sich die Preissteigerungen für Rohstoffe, Energie und Frachten auf Produktion und Handel aus?

15.09.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Online, Veranstaltung, Bildung, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH, Webinar

Wie ernährt sich die Welt?

Neue Veranstaltungsreihe der Grünen: ‚Gutes und umweltgerechtes Essen für alle‘

31.08.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Online, Veranstaltung, Bildung, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH, Webinar

Bio-Marktentwicklung in Europa

Webinar zum EU-Projekt Biols am 3. Februar, 15 bis 16 Uhr

17.01.2022mehr...
Stichwörter: Seminar, Online, Veranstaltung, Bildung, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH, Webinar