Start / News / Bio-Produkte / Hilcona kooperiert mit Naturland

Hersteller

Hilcona kooperiert mit Naturland

Bio-Pasta-Sorten in Verbandsqualität

Hilcona kooperiert mit Naturland © hilcona

Der Liechtensteiner Lebensmittelproduzent Hilcona hat eine Partnerschaft mit Naturland bekannt gegeben. Ab sofort sollen in Deutschland verstärkt Produkte angeboten werden, die unter den Kriterien des Bio-Anbauverbands erzeugt worden sind. Den Start machen vier Dinkel-Eier-Spätzle und Cappelletti-Sorten in Naturland-Qualität, die bereits bei Rewe erhältlich sind.

Im Pasta-Sortiment erzielt der international tätige Hersteller schon 30 Prozent seines Umsatzes über Bio-Produkte. Durch die neue Zusammenarbeit mit Naturland und seinen Partnerbetrieben will Hilcona nun höhere Bio-Standards anbieten und den Produzenten durch Abnahmegarantien und langjährige Verträge betriebswirtschaftliche Planungs- und Existenzsicherheit geben. Als weiteres Plus der Beziehung hebt Hilcona die Transparenz der Herkunft hervor. Anhand der Chargen- beziehungsweise Losnummer auf der Verpackung sei genau nachvollziehbar, von welchem Betrieb die Produkte kommen.

„Naturland und Hilcona setzen auf eine Partnerschaft, die von Verlässlichkeit und einem ebenso offenen wie produktiven inhaltlichen Austausch geprägt ist. Das gilt gerade auch für die gemeinsame, aktive Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsthemen wie Tierwohl und Regionalität", betonte Michael Stienen, Geschäftsführer der Naturland Zeichen GmbH.

„Bio-Produkte sind eine wichtige Säule der Hilcona-Nachhaltigkeitsstrategie. Der wegweisende Schritt der Partnerschaft mit Naturland wird unserer Meinung nach dazu beigetragen, dass Bio-Produkte noch weiter aus der Nische kommen und wie ein selbstverständlicher Sortimentsbestandteil wahrgenommen werden“, erläuterte Dr. Martin Henck als CEO der Hilcona Gruppe.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

100 Prozent Bio: Erfolgreiches erstes Jahr

Meyermühle vermahlt rund 32.000 Tonnen Bio-Getreide

100 Prozent Bio: Erfolgreiches erstes Jahr © Meyermühle

Die Meyermühle aus Landshut stellte Mitte 2019 komplett auf 100 Prozent Bio um und zieht nach Ablauf des ersten Jahres positive Bilanz. 2020 wurden in der Bio-Mühle rund 32.000 Tonnen Bio-Getreide vermahlen. 82,3 Prozent des Getreidebedarfs für die Bio-Premium-Linie stammen von bayerischen Bio-Landwirten, die nach den strengen Richtlinien der Öko-Anbauverbände arbeiten.

13.04.2021mehr...
Stichwörter: Rewe, Naturland, Verbände, Hersteller, Pasta, hilcona

Agrarwende darf nicht an der Finanzierung scheitern

Naturland-Delegiertenversammlung appelliert an die Ampel-Koalitionäre

Bei seiner Delegiertenversammlung appellierte Naturland gestern an die künftige Ampel-Koalition, mit der lange überfälligen Agrarwende ernst zu machen. Die Ökologisierung der Landwirtschaft und der Umbau der Nutztierhaltung hin zu mehr Tierwohl dürften nicht an der Finanzierung scheitern. Bei der Versammlung stellten sich außerdem vier neue Geschäftsleiter den Delegierten vor.

19.11.2021mehr...
Stichwörter: Rewe, Naturland, Verbände, Hersteller, Pasta, hilcona

‚Du bist hier der Chef!‘ Eier ab sofort erhältlich

Verbraucher-Initiative bringt zweites Produkt in die Regale

‚Du bist hier der Chef!‘ Eier ab sofort erhältlich

Das Sortiment der Verbraucher-Initiative ‚Du bist hier der Chef!‘ wurde um Eier erweitert. Nachdem der Verein im Sommer 2020 eine faire Bio-Weidemilch in die Regale brachte, folgen jetzt faire Bio-Eier von Zweinutzungshühnern. Wie die Milch werden die Eier zunächst in hessischen Rewe-Märkten erhältlich sein.

04.11.2021mehr...
Stichwörter: Rewe, Naturland, Verbände, Hersteller, Pasta, hilcona