Start / News / Bio-Tops / Biomarkenkern als Motor der Transformation

Podiumsdiskussion

Biomarkenkern als Motor der Transformation

bioPress/Anuga Organic Forum 2021

Biomarkenkern als Motor der Transformation

Video-Aufzeichnung komprimierte Auflösung für Smart Phone und Tablett

Es ist viel von Transparenz, Vielfalt und naturnaher Produktion die Rede. Nicht nur bei Lebensmitteln. Dekarbonisierung betrifft alle Wirtschaftsbereiche. In der Landwirtschaft ist unser Verhältnis zum Fleischkonsum mit der Massentierhaltung im Gefolge und der Umgang mit der Boden und Umwelt belastenden Agrochemie belastet, das dringend einer Rückbesinnung bedarf.  Wachstum in die Qualität, nicht in der Masse mit künstlichen Nahrungsmitteln, ist der richtige Weg zur Transformation. Das betrifft die Natur und den Menschen. Bio verändert! Das zieht alle,  junge und alte Menschen an.

Deutsche Aufzeichnung

 

There is a lot of talk about transparency, diversity and near-natural production. Not only for food. Decarbonisation affects all sectors of the economy. In agriculture, it is our relationship to meat consumption, with factory farming as a consequence, and the way we deal with agrochemical-polluted soil that urgently need to be reconsidered.  Growth in quality, not in mass with artificial food, is the right path to transformation. This concerns nature and people. Organic changes! That attracts everyone, young and old.

Englische Aufzeichnung

zurück zum Gesamtartikel


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Fokus Bio-Baustellen

bioPress/Anuga Organic Forum vom Oktober 2021 beleuchtet Stellschrauben von Bio in Deutschland und der Welt

Fokus Bio-Baustellen

Was ist los mit Bio in den USA? Warum hört man eigentlich nichts von Russland? Und was kann Deutschland tun, um den Vorbildern Dänemark und Österreich zu folgen und beim Ziel von 25 Prozent Bio-Fläche in der EU mitzuziehen? Hochkarätige Referenten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutierten beim 11. Anuga Organic Forum vom bioPress Verlag in sechs Sessions über die Bio-Entwicklung vor Ort und weltweit. Die Moderation organisierte Bernward Geier.

Die Video-Aufzeichnungen mit Desktop-Auflösungen befinden sich am Ende des Beitrags.

Und hier sind die Links zu den kleineren Auflösungen für Smart Phone und Tablet

1. Entwicklung der biologischen Landwirtschaft in Europa im Kontext des Green Deal
------------------

2. Biomarkenkern als Motor der Transformation
-----------------

3. 25 % Bio in der EU - Wie schaffen wir das bis 2030 ?
-----------------

4. Öffentliche Beschaffung und Verpflegung - Booster für Bio?
-----------------

5. Bio in den USA: Integrität bewahren / Organic in the USA: upholding integrity
-----------------

 

 

25.11.2021mehr...
Stichwörter: Podiumsdiskussion