Start / Business / IFOAM trifft die (Bio-)Wirtschaft

Veranstaltung

IFOAM trifft die (Bio-)Wirtschaft

Online-Plattform für Bio-Akteure und -Interessierte

Am 7. Dezember lädt IFOAM Organics Europe zum Online-Vernetzungstreffen ein. Akteure der gesamten (Bio-) Lieferkette – wie Verarbeiter, Händler und Zertifizierer – können sich untereinander und mit IFOAM-Mitgliedern austauschen und sich über aktuelle Themen und Trends der Bio-Branche informieren. Willkommen seien alle, die mit Bio zu tun haben oder daran interessiert sind.

Am Vormittag soll es um die Entwicklung des Bio-Marktes und gesellschaftliche Trends gehen, während der Nachmittag der neuen EU-Öko-Verordnung gewidmet ist.

Folgende Sitzungen hat IFOAM organisiert:

  • Bio-Marktentwicklung und gesellschaftliche Trends
  • Die neue EU-Öko-Verordnung: allgemeines Update, Verarbeitungsvorschriften, Reinigungs- und Desinfektionsmittel
  • Wie geht man mit Pestizidrückständen um?
  • Kurzes Update zu den Leitlinien der Bio-Verordnung

Dazwischen gibt es Zeit zum Netzwerken und zur gegenseitigen Inspiration.

Weitere Informationen sowie den Link zur Registrierung finden Sie hier.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ukrainische Bio-Exporttage

Online-Match-Making-Veranstaltung vom 20. September bis zum 1. Oktober

Als eine groß angelegte Online-Match-Making-Veranstaltung wollen die ‚Ukrainian Organic Export Days‘ internationale Bio-Käufer und ukrainische Lieferanten von Lebensmitteln und Agrarprodukten zusammenbringen. Teilnehmer können sich über die neuesten Trends im ukrainischen Bio-Markt informieren, neue Partner und Lieferanten finden und ihr Kontaktnetzwerk erweitern.

13.09.2021mehr...
Stichwörter: EU-Öko-Verordnung, Online, Veranstaltung, IFOAM, Bio-Branche, Vernetzung, Bio-Markt, Pestizidrückstände

Rückstandsfrei = Bio?

Frische-Seminar liefert Hilfe zum Umgang mit Rückstandsfunden

Bio-Obst und -Gemüse wird nicht unter der Glasglocke produziert. So kommt es immer wieder vor, dass Rückstandsfunde bei Laboranalysen die Einordnung als Bio-Produkt in Frage stellen. Ein Online-Frische-Seminar am 16. März informiert, wie Unternehmen nach der neuen EU-Öko-Verordnung im Verdachtsfall zu agieren haben, und gibt Tipps für die tägliche Praxis.

28.02.2022mehr...
Stichwörter: EU-Öko-Verordnung, Online, Veranstaltung, IFOAM, Bio-Branche, Vernetzung, Bio-Markt, Pestizidrückstände

Bio-Marktentwicklung in Europa

Webinar zum EU-Projekt Biols am 3. Februar, 15 bis 16 Uhr

Von Hamsterkäufen zu Online-Handel-Boom: In den Corona-Jahren hat der Lebensmittelhandel bis dato ungekannte Erfahrungen gemacht. Ein Webinar im Rahmen des von der EU geförderten Biols-Projektes geht auf die Entwicklung des Bio-Marktes in Deutschland und anderen europäischen Ländern ein, bewertet charakteristische Merkmale und zeigt Best Practices von Unternehmen und Einzelhändlern.

17.01.2022mehr...
Stichwörter: EU-Öko-Verordnung, Online, Veranstaltung, IFOAM, Bio-Branche, Vernetzung, Bio-Markt, Pestizidrückstände

Agrarökologie am Himalaya

Online-Treffen beleuchtet Politik für mehr Ökolandbau

30.04.2021mehr...
Stichwörter: EU-Öko-Verordnung, Online, Veranstaltung, IFOAM, Bio-Branche, Vernetzung, Bio-Markt, Pestizidrückstände

Rapunzels One World Award

Einladung zur Online-Preisverleihung

13.04.2021mehr...
Stichwörter: EU-Öko-Verordnung, Online, Veranstaltung, IFOAM, Bio-Branche, Vernetzung, Bio-Markt, Pestizidrückstände