Start / Business / BioXpo: auf Tuchfühlung mit dem belgischen Bio-Markt

Messe

BioXpo: auf Tuchfühlung mit dem belgischen Bio-Markt

Belgiens größte Fachmesse für Bio- und Naturkosthändler

Vom 7. bis 8. November wird in der Brussels Expo die BioXpo stattfinden. Mit mehr als 250 vertretenen Marken ist sie die größte Bio-Messe in Belgien. Sie bietet eine Plattform, um Markenbekanntheit zu schaffen, Inspiration zu gewinnen und neue Kunden zu treffen. Außerdem gibt es ein buntes Programm mit Präsentationen, Workshops und Expertenrunden.

Bioprodukte sind in Belgien auf dem Vormarsch und gewinnen immer mehr an Bedeutung. In den letzten zehn Jahren ist der belgische Biosektor jährlich um durchschnittlich zehn Prozent gewachsen, während der europäische Durchschnitt bei 7,5 Prozent liegt. Der belgische Bio-Markt bietet also eine Menge interessanter Marktchancen.

Darüber hinaus florieren Nahrungsergänzungsmittel und Nutrikosmetik. Und mehr denn je werden nachhaltige Kosmetika und Kleidung verwendet. Außerdem kommen immer mehr umweltfreundliche Produkte, Verpackungen und Materialien auf den Markt.

Messebesucher können einen guten Überblick über bestehende und neue Produkte sowie Technologien erwerben. Im Begleitprogramm wird Dr. Daniel Wuyts, Präsident der belgischen Vereinigung für Phyto- und Nutritherapie zehn Nahrungsergänzungsmittel vorstellen, die jeder Einzelhändler im Sortiment haben sollte. Dr. Henri Delanghe (stellvertretender Leiter des Referats Bio der Europäischen Kommission) wird den Ökoaktionsplan der EU erklären.

Die BioXpo wird vom BioForum, dem flämischen Branchenverband für die ökologische Landwirtschafts- und Lebensmittelkette, sowie der Agentur Apaq-W, welche Landwirtschaft und Gartenbau in der Wallonie fördert, unterstützt.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Über 15.000 Besucher kommen zur Natexpo

Gut besuchte Bio-Fachmesse im zweiten Corona-Jahr

Über 15.000 Besucher kommen zur Natexpo © Natexpo

15.567 Einkäufer und Bio-Fachleute aus Frankreich und anderen Ländern besuchten vom 24. bis 26. Oktober die Natexpo 2021 auf dem Messegelände Paris Nord Villepinte. Sie trafen auf 2.500 Aussteller und Marken, darunter viele Startups, die ihre Leistungen und Innovationen vorstellten. Bei mehr als 150 Vorträgen untersuchten Experten neue Trends des Bio-Markts. Der Verband ‚La Maison de la Bio‘ prognostizierte Frankreich einen Bio-Umsatz von 20 Milliarden Euro bis 2027.

10.11.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Belgien, Messe, Handel, Fachmesse, Bio-Messe, Brüssel, Bio-Markt, Auslandsmärkte, BioXpo

Tuttofood mit Innovationen und Partnermessen

Fiera Milano empfängt Tuttofood, HostMilano und Meat-Tech

Tuttofood mit Innovationen und Partnermessen © Il Quadrifoglio

Vom 22. bis zum 26. Oktober öffnen auf der Fiera Milano die Lebensmittel-Fachmesse Tuttofood und die Gastronomie-Ausstellung HostMilano ihre Pforten. Gemeinsam erwarten die beiden Messen rund 1.800 Aussteller aus 40 Ländern. Über 1.000 Veranstaltungen sollen den Fachbesuchern die Möglichkeit bieten, neues Wissen zu erwerben und Kontakte zu knüpfen. Auch die Meat-Tech, Fachmesse für Fleischverarbeitung, wird dieses Jahr mit im Boot sein.

28.07.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Belgien, Messe, Handel, Fachmesse, Bio-Messe, Brüssel, Bio-Markt, Auslandsmärkte, BioXpo

Branchenführer diskutieren

Webinar beleuchtet Bio in Spanien

Im Vorfeld der Organic Food Iberia brachte die Bio-Fachmesse einige der größten spanischen Bio-Händler und -Experten zusammen. In einem Webinar am 1. Juli erzählten die Branchenführer, wie sich der Bio-Konsum in Spanien verändert und welche Trends sich abzeichnen.

06.07.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Belgien, Messe, Handel, Fachmesse, Bio-Messe, Brüssel, Bio-Markt, Auslandsmärkte, BioXpo



Eco Life Scandinavia 2021

Veganer Lebensmittel-Boom im Fokus

28.09.2021mehr...
Stichwörter: Ausland, Belgien, Messe, Handel, Fachmesse, Bio-Messe, Brüssel, Bio-Markt, Auslandsmärkte, BioXpo