Start / Business / Next Generation: In Bio-Führung gehen

Veranstaltung

Next Generation: In Bio-Führung gehen

Intensiv-Seminar für Nachwuchs-Führungskräfte in der Bio-Branche

Die Bio-Branche ist in Bewegung: Eine neue Generation an Nachwuchs-Führungskräften nimmt in Bio-Unternehmen das Steuer in die Hand. Was aber tun, wenn im Tagesgeschäft Motivation und Gestaltungsmöglichkeiten verloren gehen? Wie kann man positiv in Führung gehen und die Zukunft der Branche mitgestalten? Um junge Führungskräfte dabei zu unterstützen, bieten AöL, BNN und die Biofach am 5. und 6. Oktober ein Intensiv-Seminar im Tagungshotel Schloss Buchenau im hessischen Eiterfeld.

Gemäß des Grundsatzes ‚new work needs inner work‘ soll mit den Teilnehmern ganz persönlich an Fragen der Führung, der Abgrenzung und der inneren Freiheit gearbeitet werden. Sie sollen sich mit ihrer Führungsrolle auseinandersetzen, ihre Führungskraft weiterentwickeln und lernen, wie sie ihre Ideen umsetzen können. Die Themen Nachfolge, Verantwortung und Mitgestaltung stehen im Fokus.

Das Führungsthema sei in der wachsenden Bio-Branche ein strukturelles Thema, so die Veranstalter. Die Unternehmen müssten jetzt in ihre Menschen investieren, um die Herausforderungen aus Digitalisierung, veränderlichen Marktbedürfnissen und neuen Lebenswirklichkeiten zu meistern. Führungskräfte bräuchten dafür Wissen, Potenzial und Gestaltungsmacht.

An dem 1,5-tägigen Seminar können bis zu 35 Jung-Führungskräfte aus Bio-Unternehmen teilnehmen. Der Beginn ist am 5. Oktober um 16 Uhr auf Schloss Buchenau. Die Kosten belaufen sich auf 720 bis 1.100 Euro pro Teilnehmer (inkl. Übernachtung und Verpflegung und zzgl. Umsatzsteuer) – je nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Roland Bollendorf wird Geschäftsleiter Schrot&Korn

Neue Leitung nach interner Reorganisation

Roland Bollendorf wird Geschäftsleiter Schrot&Korn © bioverlag

Zum November übernimmt Roland Bollendorf, 54, die Leitung des Geschäftsbereiches Schrot&Korn des bio verlags. Bisher leiteten Ellen Heil als Head of Sales und Stephanie Silber als Head of Content das Bio-Kundenmagazin. Nach Abschluss einer internen Reorganisation liegt nun die Gesamtleitung des Geschäftsbereichs in einer Hand.

19.11.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, BNN, Veranstaltung, AöL, Bio-Branche, Biofach, Junge Unternehmer, Geschäftsführung, Führungskräfte

IFOAM trifft die (Bio-)Wirtschaft

Online-Plattform für Bio-Akteure und -Interessierte

Am 7. Dezember lädt IFOAM Organics Europe zum Online-Vernetzungstreffen ein. Akteure der gesamten (Bio-) Lieferkette – wie Verarbeiter, Händler und Zertifizierer – können sich untereinander und mit IFOAM-Mitgliedern austauschen und sich über aktuelle Themen und Trends der Bio-Branche informieren. Willkommen seien alle, die mit Bio zu tun haben oder daran interessiert sind.

26.10.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, BNN, Veranstaltung, AöL, Bio-Branche, Biofach, Junge Unternehmer, Geschäftsführung, Führungskräfte

BNN fordert Überarbeitung des Nutri-Scores

Stellungnahme für Expertengremium veröffentlicht

Der Nutri-Score ist in der Bio-Branche umstritten. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Kritikern nun die Möglichkeit gegeben, Vorschläge zur Weiterentwicklung einzureichen. Die hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) genutzt und eine Stellungnahme veröffentlicht: Zusatz- und Ersatzstoffen sollen berücksichtigt werden, außerdem höhere Ballaststoffgehalte und alle Fettsäurespektren.

22.09.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, BNN, Veranstaltung, AöL, Bio-Branche, Biofach, Junge Unternehmer, Geschäftsführung, Führungskräfte

Branchenführer diskutieren

Webinar beleuchtet Bio in Spanien

06.07.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, BNN, Veranstaltung, AöL, Bio-Branche, Biofach, Junge Unternehmer, Geschäftsführung, Führungskräfte


Wasser in der Land(wirt)schaft

Webinar-Reihe ‚Aufbauende Landwirtschaft‘ ab 8. Juni

11.05.2021mehr...
Stichwörter: Seminar, BNN, Veranstaltung, AöL, Bio-Branche, Biofach, Junge Unternehmer, Geschäftsführung, Führungskräfte