Start / News / Personalien / Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin

Personalien

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin

Catja Caspary übernimmt die Marketing-Kommunikation von ihrem Vorgänger Jochen Dosch

Marketing-Kommunikation der Koelnmesse erhält neue Leiterin © Koelnmesse
Catja Caspary, neue Leiterin für Marketing-Kommunikation, Bild: Koelnmesse

Catja Caspary leitet seit dem 8. Juni 2021 den Zentralbereich Marketing-Kommunikation. Damit trägt sie die Verantwortung für die veranstaltungsbezogene Kunden- und Medienansprache der Koelnmesse. Ihr Vorgänger Jochen Dosch verlässt nach 22-jähriger Tätigkeit das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Catja Caspary ist seit 2012 im Unternehmen tätig. Bereits vor ihrer jetzigen Führungsposition war sie im Bereich Marketing- Kommunikation tätig, genauer als Führungskraft im Messemanagement. Daher kenne sie laut Pressetext die damit verbundenen Anforderungen bestens. Neben der neuen Aufgabe wird sie vorerst die Leitung ihres bisherigen Messemanagement-Bereichs fortsetzen. Er umfasst die Veranstaltungen spoga+gafa, Eisenwarenmesse, Asia-Pacific Sourcing, h+h cologne sowie die spoga horse.

Oliver Frese, Chief Operating Officer der Koelnmesse, sagte zum Wechsel: „Mit diesen Veränderungen, die ab sofort wirksam sind, tragen wir den Anforderungen unserer künftigen kunden- und marktbezogenen Portfolioentwicklung Rechnung. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Frau Caspary und wünschen ihr viel Erfolg und eine glückliche Hand bei ihren neuen Aufgaben. Bei Herrn Dosch bedanken wir uns ausdrücklich für die in 22 Jahren bei der Koelnmesse geleistete erfolgreiche und engagierte Arbeit und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute“.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Anuga FoodTec 2021 - Sicher vor Ort und mit digitaler Ergänzung

Schon jetzt haben sich fast 1.000 Aussteller aus über 40 Ländern für die Anuga FoodTec 2021 angemeldet. Sie öffnet vom 23. bis zum 26. März ihre Pforten in Köln. Trotz Sicherheitskonzept könne die gleiche Personenzahl im Gelände begrüßt werden, wie zur letzten Messe. Die digitale Ergänzung Anuga FoodTec@home solle auch denen ein Messeerlebnis ermöglichen, die nicht vor Ort dabei sind.

08.10.2020mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse

Bio auf der ISM weiter im Aufwind

Bio auf der ISM weiter im Aufwind © Koelnmesse GmbH / Harald Fleissner

Auf der Kölner ISM, der weltweit größten Fachmesse für Süßwaren und Snacks, wird auch für die vom 31. Januar bis 3. Februar 2021 stattfindende Ausgabe mit einem steigenden Anteil an Bioprodukten gerechnet. Bisher haben sich 175 Aussteller angemeldet – nach der Koelnmesse werde sich diese Zahl erfahrungsgemäß in den nächsten Monaten noch mehr als verdoppeln.

18.08.2020mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse

Stefanie Mauritz übernimmt die Director-Position der Anuga

Langjährige Erfahrung mit den Kölner Ernährungsthemen

Stefanie Mauritz übernimmt die Director-Position der Anuga © Koelnmesse GmbH

Stefanie Mauritz (45) übernimmt bei der Koelnmesse die Position des Directors Anuga und damit die direkte Steuerung und Entwicklung dieser Messe. Sie folgt zum 1. Februar 2020 auf Lorenz Rau, der Ende Januar das Unternehmen verlässt und als Geschäftsführer zur Messe Augsburg wechselt.

12.12.2019mehr...
Stichwörter: Marketing, Messe, Personalien, Koelnmesse