Start / Business / Themen / Marken / Das Internet liebt Demeter

Demeter

Das Internet liebt Demeter

Die Marke Demeter steht im Web für gesundes Essen, wie eine Studie herausfand

Das Internet liebt Demeter
Demeter steht für gesund

Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) untersuchte Millionen von Internet-Quellen, um die Studie ‚Gesund arbeiten, wohnen, leben & essen‘ zu erstellen. Dabei analysierte eine Künstliche Intelligenz, wie oft und mit welcher Bewertung eines von 11.400 Unternehmen und Marken mit Bezug auf Gesundheit genannt wurde. In der Kategorie ‚gesund essen‘ belegte Demeter den ersten Platz.

Insgesamt 438 Millionen deutsche und deutschsprachige, öffentliche Online-Quellen wurden während eines Jahres erforscht. Es kamen 186.000 relevante Fundstellen heraus, mit denen eine KI gefüttert wurde. Sie ordnete 11.400 Unternehmen den Themengebieten Gesundheit, Individualität, Management, Preis, Nachhaltigkeit sowie Technologie zu, außerdem prüfte sie einen positiven, neutralen oder negativen Tonfall (Quelle: www.imwf.de).

Demeter-Vorstand Alexander Gerber freut sich über das gute Ergebnis: „Bei Demeter haben wir einen ganzheitlichen Blick auf die Lebensmittel und begreifen sie im wahrsten Sinne des Wortes als Mittel zum Leben. Deswegen fragen wir bereits bei der Züchtung, dann beim Anbau und später in der Verarbeitung: Was ernährt uns wirklich? […] Dass uns als ältestem Bioverband so viel Vertrauen entgegengebracht wird, freut uns und treibt uns gleichzeitig an, uns auch in Zukunft mit Hingabe unserer Aufgabe zu widmen: eine wirklich nachhaltige Landwirtschaft zu betreiben.”


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ökofläche vereint 260 Prozent mehr Biomasse

Biodiversitätsstudie von Hipp zeigt positiven Effekt des Ökolandbaus

Ökofläche vereint 260 Prozent mehr Biomasse © Thomas Greifenstein, Ehrensberger Hof

Die ökologische Landwirtschaft bietet mit einer um 260 Prozent höheren Biomasse einen deutlich besseren Lebensraum für zahlreiche Insekten als die konventionelle. Das geht aus einer Studie hervor, die der Babynahrungshersteller Hipp zusammen mit der Zoologischen Staatssammlung München (ZSM) und den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (SNSB) durchgeführt hat. Auch gefährdete Tierarten hätten hier mehr Überlebenschancen.

24.08.2021mehr...
Stichwörter: Demeter, Studie, Internet

Kaufland will Bio-Vielfalt stärken

Ein Jahr Mitgliedschaft im Demeter-Verband

Kaufland will Bio-Vielfalt stärken © Kaufland

Seit einem Jahr setzt Kaufland als Mitglied im Demeter-Verband ein Zeichen für mehr Bio. Mit einem stetig wachsenden Demeter-Sortiment will der Einzelhändler der deutlich gestiegenen Nachfrage nach Bio-Produkten nachkommen. Neuheiten sind samenfestes Saatgut und Kalbfleisch aus kuhgebundener Kälberaufzucht.

04.08.2021mehr...
Stichwörter: Demeter, Studie, Internet

Bauckhof stellt Haferbrot und Hafermehl auf Demeter um

Glutenfreie Hafermühle macht es möglich

Bauckhof stellt Haferbrot und Hafermehl auf Demeter um © Bauck GmbH

Der Bio-Hersteller Bauckhof stellt seine glutenfreie Backmischung ‚Haferbrot‘ sowie sein glutenfreies Hafermehl auf Demeter-Qualität um. Zudem steht die Demeter-Haferkleie von Bauckhof seit kurzem glutenfrei in den Regalen. Damit treibt das Unternehmen seine Strategie voran, langfristig möglichst viele Produkte im Demeter-Standard sowie glutenfrei anzubieten.

23.06.2021mehr...
Stichwörter: Demeter, Studie, Internet