Start / News / Personalien / Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen

Einzelhandel

Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen

Georg Kaiser wechselt in den Aufsichtsrat

Bio Company wird Societas Europaea mit drei Vorständen
Neue Führungsspitze bei der BIO COMPANY ab 01.07.21: (V.l.n.r.) Vorstände Nicole Korset-Ristic (Verkauf/Expansion), Boris Frank (Marketing/Einkauf/IT), Daniela Feldt (Finanzen/Personal) und Aufsichtsrat Georg Kaiser

Das Berliner Bio-Unternehmen Bio Company wechselt zum 01.07.2021 seine Gesellschaftsform von der GmbH zur europäischen Societas Europaea (SE). Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Georg Kaiser wird Teil des Aufsichtsrats. Der künftige Vorstand wird vollständig aus den eigenen Reihen von langjährigen Mitarbeitern besetzt.

Dem sei ein mehrmonatiger co-kreativer Prozess zur Gestaltung des Vorstands vorausgegangen, an dem alle Mitglieder des Führungskreises mitgewirkt hätten. Der Vorstand besteht in Zukunft aus Daniela Feldt (Finanzen/Personal), Nicole Korset-Ristic (Verkauf/Expansion) und Boris Frank (Marketing/Einkauf/IT). Damit zieht sich Gründer Georg Kaiser nach über 20 Jahren aus dem operativen Geschäft zurück und wirkt fortan auf einer neuen Ebene für den Organismus Bio Company und die Branche.

Bei der Societas Europaea handelt es sich um eine Aktiengesellschaft ohne offen zirkulierende Aktien. „Damit wollen wir die Rechtsform der Zeit anpassen und stellen uns in den Kontext unserer Partner in Deutschland, Italien und der Schweiz sowie internationaler Lieferpartner“, erläutert Georg Kaiser den Schritt. „Der Weg in die SE beinhaltet zudem eine kraftvolle Einbindung unserer Mitarbeitenden in einem sogenannten betrieblichen Beteiligungsverfahren.“


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Basic gibt zehn Märkte ab

Die basic AG übergibt zehn Filialen im Norden und Westen Deutschlands an SuperBioMarkt sowie die Bio Company. Dafür will sie ihre Expansion zukünftig verstärkt auf den Süden der Bundesrepublik und die nahe gelegenen Nachbarländer wie Österreich ausrichten.

03.02.2021mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea

Personalwechsel bei Bio Company

Personalwechsel bei Bio Company © Bio Company

Der langjährige Geschäftsführer von Midgard Naturkost, Felix Wasmuth, verantwortet zukünftig ausschließlich die Einkaufsleitung der Bio Company. Er füllt diese Stelle bereits seit über einem Jahr aus – bisher zusätzlich zu seiner Funktion in der Geschäftsleitung von Midgard Naturkost, einer 100 prozentigen Bio Company Tochter. Die Geschäftsführung von Midgard Naturkost hat nun Dr. Johannes Gaismayer übernommen.

09.11.2020mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea

SuperBioMarkt AG erweitert den Vorstand um Albert Hirsch

Münster. Seit dem 1. August 2018 ist Albert Hirsch neues Vorstandsmitglied der SuperBioMarkt AG.

SuperBioMarkt AG erweitert den Vorstand um Albert Hirsch

Nach dem Start im Juni 2017 als Leiter Marketing, Vertrieb und Category Management bei der SuperBioMarkt AG bestellte ihn der Aufsichtsrat in den Vorstand. Der Mehrheitsaktionär und Vorstandsvorsitzende Michael Radau lobt Hirschs Expertise in den Bereichen Marketing und Einkauf: „Albert Hirsch bringt viele neue Impulse mit zusätzlich viel Erfahrung ins Unternehmen, gleichzeitig ist er offen für neue Themen, Prozessoptimierungen und Technologien für die weiteren Entwicklungsschritte der SuperBioMarkt AG.“ Hirsch besitzt hierbei langjährige Erfahrung in verschiedenen führenden Handels-Konzernen in leitenden oder beratenden Positionen.

07.09.2018mehr...
Stichwörter: Bio Company, Einzelhandel, Personalien, Societas Europaea