Start / News / Bio-Markt / Ökotopia: Fair seit 40 Jahren

Jubiläum

Ökotopia: Fair seit 40 Jahren

Ökotopia: Fair seit 40 Jahren © Ökotopia GmbH
Das Ökotopia-Team heute

Fairness und Solidarität: Wird in einigen Wirtschaftszweigen noch darum gerungen, gehören diese Werte für den Berliner Bio-Tee- und –Kaffeespezialisten Ökotopia bereits zum Gründungsprinzip. Das Unternehmen kann nun auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Gegründet 1980 von Studenten in einem Kreuzberger Hinterhof, zählt Ökotopia mittlerweile zu den Top-Spezialisten, was den internationalen fairen Handel mit ökologischer Spitzenware angeht. Startete man noch mit Projekten wie ,Soli-Kaffee‘ aus Nicaragua, liefert der Hersteller und Fachgroßhändler heute über 220 Tee- und Kaffeespezialitäten in höchster Bio-Qualität. Importiert wird aus fünf Kontinenten, vorwiegend Südamerika und Asien. Mit Geschäftsführerin Franziska Geyer steht eine Frau an der Spitze von Ökotopia. Das Solidarprinzip gilt ebenso nach innen wie nach außen. Flache Hierarchien, der Gewinn fließt in die Firma zurück oder geht als Spende an soziale Organisationen. „Leitmotiv und Antrieb damals wie heute ist eine alternative Wirtschaftsweise, die die Weltgemeinschaft gerechter macht“, unterstreicht Franziska Geyer die Firmenphilosophie.

  • © Ökotopia GmbH
Die Anfänge von Ökotopia im Kreuzberger Mehringhof_Fensterverkauf

„Langfristiges Wirtschaften und vertrauensvolle Beziehungen zu den Produzenten in aller Welt und den Mitarbeitern zuhause bestimmen seit jeher unsere Handelsethik.“ 24 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen und produziert auf über 1.200 Quadratmeter in Berlin-Lichtenberg. 2019 wurde es vom Bezirk sogar zum ,Unternehmen des Jahres‘ gekürt. Neben dem Vertrieb in Bioläden bildet auch Private Labeling ein Teil des Geschäfts. Die Abfüllung und das Mischen der Ware erfolgt in Handarbeit auf mittlerweile drei Produktionsräumen in Berlin. 25 Prozent Wachstum verzeichnete Ökotopia bereits in diesem Jahr.

 


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Urwaldkaffee jetzt Bio-zertifiziert

Urwaldkaffee jetzt Bio-zertifiziert

Die Urwaldkaffee GmbH importiert und röstet seltene Hochlandkaffees von indigenen Völkern Kolumbiens wie den Kogi, Arhuaco und Nasa. Ihre Heimat nennen sie das Herz der Welt, sie verstehen sich als die Hüter der Erde. Es sind wild gewachsene, alte Sorten, die rituell behütet und handverlesen sind. Urwaldkaffee röstet langsam und schonend in Handarbeit bei niedrigen Temperaturen.

01.10.2020mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Tee, Kaffee, Heißgetränke, Ökotpia

Cupper Adventskalender sorgt für 24 gemütliche Teemomente

Ein seelenwärmender Tee-Adventskalender für die Vorweihnachtszeit

Cupper Adventskalender sorgt für 24 gemütliche Teemomente

Bremen, September 2019  |   Cupper Tea hält in diesem Jahr 24 Teesachets für wohltuende Momente in der Vorweihnachtszeit bereit. Der Cupper Tea Adventskalender bietet mit 12 x 2 verschiedenen Sorten Geschmacksvielfalt für besinnliche Momente in dieser oft stressigen Zeit.

30.08.2019mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Tee, Kaffee, Heißgetränke, Ökotpia

Neue Sorte der beliebten Cupper Teas

Blackcurrant & Blueberry Infusion

Neue Sorte der beliebten Cupper Teas

Bremen, im Juli 2019 Die Beeren-Power aus der Tasse verlängert mit ihrem fruchtigen Aroma die Sommerlaune! Für den fair gehandelten Bio-Tee Blackcurrant & Blueberry Infusion (Schwarze Johannisbeere & Heidelbeere Früchtetee) werden u. a. getrocknete Früchte und Kräuter verwendet, die ihre wertvollen Aromen direkt ins heiße Teewasser abgeben. Ab September 2019 ist die neue Cupper Teesorte – erstmals in plastikfreien, kompostierbaren Teebeuteln und Sachets aus recycelbarem Papier (s. S. 2) – deutschlandweit bei dm erhältlich.

16.08.2019mehr...
Stichwörter: Jubiläum, Tee, Kaffee, Heißgetränke, Ökotpia