Start / News / L`Oreal splittet Logocos

Bio-Unternehmen

L`Oreal splittet Logocos

Im Jahre 2018 wurde die Logocos Naturkosmetik AG von L´Oreal Deutschland übernommen. Entgegen den bisherigen Verlautbarungen, nach denen Logocos ein eigenständiges Unternehmen innerhalb des Konzerns bleibt, werden jetzt nach internen Informationen Versand, Marketing und Vertrieb ausgelagert.

Nach einer internen Quelle werden mehrere Abteilungen verlagert werden: Das Marketing und der Vertrieb würden in die Verwaltungszentrale in Düsseldorf eingebunden. Der Versand solle in ein L´Oreal Versandzentrum in Muggensturm verlagert werden. Damit gehörten diese Unternehmensteile ab Februar 2021 nicht mehr direkt zu Logocos.

Folge sei ein massiver Stellenabbau, dessen genaue Höhe sich erst in den kommenden Wochen, nach Abschluss der Verhandlungen zwischen Konzern und Betriebsrat herausstellen würde. Geschätzt werde, dass es sich um die Stellen von 50 - 70 Mitarbeitern handle.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Bio Kaas und Vandersterre intensivieren Zusammenarbeit

Bio Kaas BV überträgt Auftragsabwicklung, Warenlager und Logistik

Die holländische Genossenschaft Rouveen / Bastiaansen Bio Kaas und der niederländische Käseanbieter Vandersterre haben nach langjähriger Partnerschaft beschlossen, bei den kommerziellen Aktivitäten für Bio-Naturkäse noch stärker zusammenzuarbeiten. Für den Handel in Deutschland bleibe im Wesentlichen alles wie bisher.

06.03.2020mehr...
Stichwörter: Bio-Unternehmen, Unternehmenspolitik, Stellenabbau, Logocos, L\'Oreal

Barnhouse-Übergabe planmäßig abgeschlossen

Sina Nagl und Bettina Rolle verabschieden sich

Zum 29. Februar 2020 haben die langjährigen Geschäftsführerinnen der Barnhouse Naturprodukte GmbH, Sina Nagl und Bettina Rolle, das Unternehmen im Zuge des Firmenverkaufs wie beabsichtigt verlassen. Als nun alleiniger Geschäftsführer fungiert weiter Martin Eras.

06.03.2020mehr...
Stichwörter: Bio-Unternehmen, Unternehmenspolitik, Stellenabbau, Logocos, L\'Oreal

Eine weitere Fachhandelsmarke geht von Bord

Naturkosmetikhersteller Logocos geht an L'Oréal

Der fränzösische Kosmetikriese L'Oréal kauft den deutschen Naturkosmetikhersteller Logocos mit den beiden Marken Logona und Sante.

01.08.2018mehr...
Stichwörter: Bio-Unternehmen, Unternehmenspolitik, Stellenabbau, Logocos, L\'Oreal