Start / News / BioMessen-Termine abgesagt

Corona-Virus

BioMessen-Termine abgesagt

Neue Termine im Sommer

Die Frühjahrs-BioMessen BioWest (ursprünglich 19. April in Düsseldorf) und BioOst (ursprünglich 26. April in Leipzig) werden aufgrund der aktuellen Situation, insbesondere in Nordrhein Westfalen, verschoben.

Eine Absage der Veranstaltungen hätte zu keinem Zeitpunkt im Raum gestanden, so die beiden Messe-Macher. »Ein wichtiger Aspekt zur Bewältigung der Corona-Krise wird sein, zu gewährleisten, dass das wirtschaftliche Leben und Handeln weitergeht«, erklärt Wolfram Müller. »Die BioMessen sind für die Aussteller und ihre Dienstleister sowie Tausende von Besuchern gesetzt, das haben uns auch Branchenverbände und Aussteller, mit denen wir Vorab-Gespräche geführt haben, klar signalisiert.« Grundsätzlich bleiben alle Buchungen für Messestände und Zubehör bestehen. Die neuen Termine sind in der letzten Abstimmungsphase und werden zeitnah veröffentlicht. Sie werden im Juni liegen.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Natexpo 2020 für September bestätigt

Natexpo 2020 für September bestätigt © Natexpo

Die internationale Bio-Fachmesse Natexpo 2020 soll trotz Corona-Krise wie geplant am 21. und 22. September 2020 in Lyon stattfinden. Bisher hätten fast 600 Aussteller ihre Teilnahme bestätigt. Die Natexpo rechne mit insgesamt 850 Ausstellern und mehr als 10.000 Besuchern.

25.05.2020mehr...
Stichwörter: BioMessen, Corona-Virus

BioWest und BioOst müssen 2020 ausfallen

Seevetal, 17. April 2020 // Die Naturkostfachhandels-Messen BioWest in Düsseldorf und die BioOst in Leipzig, die ursprünglich im April hätten stattfinden sollen, waren auf 21. und 28. Juni verschoben und müssen nun doch ausfallen.

17.04.2020mehr...
Stichwörter: BioMessen, Corona-Virus

31.05.2020mehr...
Stichwörter: BioMessen, Corona-Virus

Pro Wein fällt aus

Eigenveranstaltungen der Messe Düsseldorf verschoben

02.03.2020mehr...
Stichwörter: BioMessen, Corona-Virus