Start / News / Personalien / Karl Ludwig Schweisfurth verstorben

Personalien

Karl Ludwig Schweisfurth verstorben

Der Unternehmer Karl Ludwig Schweisfurth starb unerwartet in der Nacht auf Samstag, den 15. Februar 2020, im Alter von 89 Jahren.

Schweisfurth war Gründer der Hermannsdorfer Landwerkstätten und der Schweisfurth-Stiftung für ökologische Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung. Bis 2010 agierte Karl Ludwig Schweisfurth bei der Schweisfurth-Stiftung als Kuratoriumsvorsitzender. Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten werden heute in dritter Generation von Enkelin Sophie Schweisfurth geführt.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Otto Greither ist 95 geworden

Otto Greither ist 95 geworden © Salus

Otto Greither, Geschäftsführer des Naturarzneimittel-Herstellers Salus, hat am 29. März dieses Jahres seinen 95sten Geburtstag gefeiert. Seit 75 Jahren leitet er das Bruckmühler Familienunternehmen, das 1916 von seinem Vater gegründet wurde.

30.03.2020mehr...
Stichwörter: Personalien, Schweisfurth-Stiftung, Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Barnhouse-Übergabe planmäßig abgeschlossen

Sina Nagl und Bettina Rolle verabschieden sich

Zum 29. Februar 2020 haben die langjährigen Geschäftsführerinnen der Barnhouse Naturprodukte GmbH, Sina Nagl und Bettina Rolle, das Unternehmen im Zuge des Firmenverkaufs wie beabsichtigt verlassen. Als nun alleiniger Geschäftsführer fungiert weiter Martin Eras.

06.03.2020mehr...
Stichwörter: Personalien, Schweisfurth-Stiftung, Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Naturkosmetik Konzepte stellt die Weichen für die Zukunft neu

Dortmund/Stuttgart, Januar 2020 | Elfriede Dambacher, Inhaberin von Naturkosmetik Konzepte, hat zum 1. Januar 2020 das von ihr entwickelte Marktforschungskonzept an Mirja Eckert von The New übergeben. Auch den dazugehörigen Naturkosmetik Branchenmonitor sowie Jahresreport wird künftig Mirja Eckert verantworten.

05.02.2020mehr...
Stichwörter: Personalien, Schweisfurth-Stiftung, Herrmannsdorfer Landwerkstätten