Start / Verbände / BNN vervollständigt Kommunikationsteam

Personalien

BNN vervollständigt Kommunikationsteam

BNN vervollständigt Kommunikationsteam © BNN / Caro Hoene

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) hat einen neuen Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Der schon langjährig in der PR-Branche tätige Hans F. Kaufmann arbeitet seit dem 1. Dezember 2019 im Kommunikationsteam des Bio-Fachhandelsverbandes.

Hans F. Kaufmann, Jahrgang 1983, hat Politikwissenschaften studiert und ist seit über sieben Jahren im Bereich der politischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Zuletzt war er Berater für Public Affairs bei der Agentur komm.passion. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag dort in der kommunikativen Beratung von Verbänden und Unternehmen aus der Ernährungs- und Agrarbranche.

In seiner Funktion als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BNN unterstützt Kaufmann die beiden Geschäftsführerinnen Elke Röder und Kathrin Jäckel.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Änderung in der Führungsspitze des BNN

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. teilte zum 7. April 2020 mit, dass die bisherige Geschäftsführerin Elke Röder nach 30 Jahren den BNN verlasse, um sich neu zu orientieren. Die bis dahin für Kommunikation und Markt zuständige Geschäftsführerin Kathrin Jäckel übernehme mit sofortiger Wirkung die alleinige Führung der Verbandsgeschäfte.

07.04.2020mehr...
Stichwörter: BNN, Öffentlichkeitsarbeit, Verbände, Personalien

BNN erweitert die Geschäftsführung und stärkt die Kommunikation

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e. V. erweitert die Geschäftsführung zur Stärkung der Kommunikation. Schnellstmöglich soll eine neue Geschäftsführungsposition mit dem Verantwortungsbereich „Kommunikation und Markt“ besetzt werden. Elke Röder bleibt Geschäftsführerin und verantwortet in Zukunft die Bereiche „Politik und Grundlagen“.

15.11.2018mehr...
Stichwörter: BNN, Öffentlichkeitsarbeit, Verbände, Personalien

Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt

IFOAM EU mit starkem Vorstand für eine starke europäische Bio-Bewegung

Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt

Brüssel/Berlin, 16.05.2018  |   Jan Plagge, BÖLW-Vorstand für Landwirtschaft, wurde gestern Abend zum Präsidenten der EU-Gruppe der Internationalen Bio-Landbaubewegung (IFOAM EU) gewählt. Als ausgewiesener Kenner europäischer Politik wird Plagge, der in Deutschland den Anbauverband Bioland als Präsidenten vertritt, die Geschicke des europäischen Spitzenverbandes leiten. Die Niederländerin Marian Blom sowie der Tscheche Jiří Lehejček unterstützen Plagge als neue Vizepräsidenten.

16.05.2018mehr...
Stichwörter: BNN, Öffentlichkeitsarbeit, Verbände, Personalien