Start / News / Hipp erfolgreich mit Bio-Mittagsgerichten

Kindernahrung

Hipp erfolgreich mit Bio-Mittagsgerichten

100 Prozent Bio für Krippe, Kindergarten oder Hort

Hipp erfolgreich mit Bio-Mittagsgerichten © Andrey Kuzmin / Hipp

Im letzten Jahr hat das Unternehmen Hipp, Spezialist für Kleinkindernahrung in Bio-Qualität, sein Angebot auf Hipp Bio-Mittagsgerichte ausgeweitet. Inzwischen werden rund 100 Krippen, Kindergärten und Horte beliefert. Nach Angabe von Hipp sei die Zahl aufgrund der großen Zufriedenheit aller Beteiligten steigend.

Die Hipp Bio-Mittagsgerichte werden sofort nach der Produktion schockgefrostet. Sie enthalten keinerlei Zusatzstoffe wie künstliche Aromen, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder aufgeschlossene Pflanzeneiweiße und Hefeextrakt. Wie alle Hipp Produkte erfüllen auch die Kita-Kindergerichte außer den EU-Bio Richtlinien auch die noch mal strengeren Hipp Richtlinien.

Zur Auswahl stehen insgesamt 130 altersgerecht gestaltete Mittagessen – es gibt beispielsweise eigene, mild gewürzte Gerichte für jüngeren Krippenkinder unter drei Jahren. Im Sortiment werden sowohl Einzelkomponenten angeboten als auch Bio-Komplettmahlzeiten.

Die Zubereitung erfolgt vor Ort im Dampfgarer oder Heißluftofen. Zur Unterstützung der Speiseplanung stellt Hipp entsprechend dem ‚DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder‘ zertifizierte Musterspeisepläne zur Verfügung.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

HiPP mit neuem Kinder-Sortiment

Kindgerechte Bio-Snack für Kinder ab 3 Jahren

HiPP mit neuem Kinder-Sortiment

Pfaffenhofen, April 2018  |   Der Baby- und Kleinkindnahrungshersteller HiPP startet mit einer großangelegten Einführungskampagne in die zweite Hälfte des Jahres: Im April hat HiPP mit HiPP Kinder innovative, kindgerechte Bio-Snacks für Kinder ab 3 Jahren eingeführt. Damit erweitert HiPP sein Produktportfolio und bietet ab sofort die Kinder-Bio-Snack-Alternative.

23.04.2018mehr...
Stichwörter: Hipp, Außer-Haus-Verpflegung, Kindergarten, Kindernahrung

Barnhouse regelt Unternehmensnachfolge

Bayerischer Bio-Pionier sei weiterhin in guten Händen

16.10.2019, Mühldorf am Inn | Mit Wirkung zum 01.11.2019 erwirbt die erst in diesem Jahr gegründete Münchner S.Hipp.S GmbH die Barnhouse Naturprodukte GmbH aus Mühldorf am Inn in Oberbayern. Die Übernahme ist eine Privat-Initiative der neuen Gesellschafter Stefan und Sebastian Hipp, den Söhnen von Claus Hipp, Geschäftsführer des Nahrungsmittel- und Babykostherstellers Hipp.

18.10.2019mehr...
Stichwörter: Hipp, Außer-Haus-Verpflegung, Kindergarten, Kindernahrung

Tierschutz auf dem Teller

Schulmensa der Münchner Ludwig-Thoma Realschule ausgezeichnet

Tierschutz auf dem Teller © Schweisfurth Stiftung

München, 14. Oktober 2019 | Die Schulmensa der Ludwig-Thoma Realschule wurde in der Woche des Welt-Ernährungstags von der Münchner Schweisfurth Stiftung im Rahmen des Projektes Tierschutz auf dem Teller® ausgezeichnet. Sie habe gezeigt, dass das Kochen mit Bio-Zutaten auch in der Schulküche möglich sei. Dabei bedeute Bio auch die Einhaltung höherer Tierwohl-Standards und einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt.

16.10.2019mehr...
Stichwörter: Hipp, Außer-Haus-Verpflegung, Kindergarten, Kindernahrung


Neu & Einzigartig: HiPP Frühstücks-Porridge

Der erste Frühstücks-Porridge für Babys liefert die notwendige Energie am Morgen – pur oder mit Obst ist er auch für Große ein Genuss!

31.01.2018mehr...
Stichwörter: Hipp, Außer-Haus-Verpflegung, Kindergarten, Kindernahrung