Start / News / C. Hahne Mühlenwerke: Insolvenzverfahren ist eröffnet

Insolvenz

C. Hahne Mühlenwerke: Insolvenzverfahren ist eröffnet

Suche nach Investoren läuft

Zum 1. Juli dieses Jahres hat das Amtsgericht Bielefeld das Insolvenzverfahren bei der C. Hahne Mühlenwerke GmbH & Co. KG in Löhne eröffnet. Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung hatte der Insolvenzverwalter Stefan Meyer den Antrag Ende April gestellt. Jetzt laufe die Suche nach Investoren.

Nach einem Bericht des Westfalen Blatt bestätigte der Insolvenzverwalter Stefan Meyer, dass der Geschäftsbetrieb stabil laufe. Die derzeit etwa 130 Mitarbeiter seien vonseiten ihres Arbeitsgebers nicht mit Kündigung bedroht.

Die 1848 gegründeten Mühlenwerke waren bis 2017 im Besitz der Familie Hahne. Nach einem ersten Insolvenzverfahren 2016 hatten die Inhaber des Bäckereiunternehmens ‚Karlchen’s‘, ebenfalls aus Löhne, die Mühlenwerke übernommen. Die neue Insolvenz sei nach Informationen des Westfalen Blattes durch den Absprung eines potenziellen Investors begründet. Das Unternehmen ‚Karlchen’s‘ ist vom derzeitigen Verfahren nicht betroffen.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Superbiomarkt beantragt Schutzschirmverfahren

Bio-Einzelhandelskette in den roten Zahlen

Der Vorstand der SuperBioMarkt AG hat heute beim Amtsgericht Münster einen Antrag auf ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestellt und genehmigt bekommen. Die ‚massiven Kostenexplosionen‘ bei Energie und Miete sowie die Preiserhöhungen bei vielen Produkten, die so nicht an den Endverbraucher weitergegeben werden konnten, hätten diesen Schritt notwendig gemacht.

02.08.2022mehr...
Stichwörter: Insolvenz, Mühle, Cerealien, C.Hahne Mühlenwerke

Superbiomarkt in Hamburg insolvent

Michael Radau wegen der Schließung in der Kritik

Ende Mai hat die Hamburger Filiale des Münsteraner Superbiomarkts ihre Tore geschlossen. Wie der WDR berichtet, gab es von Betriebsrat und Mitarbeitern deshalb viel Kritik an Geschäftsführer Michael Radau: Er habe die schon lange besiegelte Schließung zu spät kommuniziert und sich so seiner Verantwortung entzogen.

02.08.2022mehr...
Stichwörter: Insolvenz, Mühle, Cerealien, C.Hahne Mühlenwerke

Aus für BiUno

Bio-Großhändler muss Betrieb stilllegen

Es hat sich kein Investor gefunden. Auch in der weiterhin expandierenden Biobranche wollte niemand in den Geschäftsbetrieb der Bio-Großhandlung BiUno einsteigen. Der Naturkostfachhandel muss aktuell Haare lassen, und für eine neue Vertriebsschiene passt das vorhandene Konzept nicht.

01.08.2022mehr...
Stichwörter: Insolvenz, Mühle, Cerealien, C.Hahne Mühlenwerke