Start / Business / Ware / Neue Produkte / Nachhaltige Etiketten aus Zellulose

Etikettierung

Nachhaltige Etiketten aus Zellulose

Lebensmittel kompostierbar und biologisch abbaubar etikettieren

Nachhaltige Etiketten aus Zellulose © Etiket Schiller GmbH

Der Etikettenhersteller Etiket Schiller aus Plüderhausen bietet kompostierbare Etiketten für Produkte wie Bio-Lebensmittel und -Feinkost an. Das Obermaterial und der Klebstoff sind biologisch abbaubar, kompostierbar und tragen gemäß der EU-Verordnung EN 13432 das ‚OK Compost‘-Zertifikat.

Das weiße oder transparente Obermaterial der kompostierbaren Etiketten bestehe aus Zellulose (Holzpulps) aus kontrollierten Pflanzungen. Es könne nach Gebrauch in der Biotonne entsorgt werden. Die Selbstklebeetiketten seien für den Kontakt mit trockenen, nicht fetthaltigen Lebensmitteln zugelassen und lassen sich direkt auf Obst oder Gemüse kleben.

Besonders gut eigneten sie sich auch für Produkte, deren Verpackung vollständig biologisch abbaubar sein soll. Hier kommt ein Klebstoff auf Acrylatbasis mit 'OK Compost'-Zertifikat zum Einsatz. Für Langzeitanwendungen in feuchten Umgebungen seien sie durch den hohen Zelluloseanteil allerdings nur bedingt geeignet.

Individuelle Etikettierlösungen für den jeweiligen Anwendungsfall bietet das Unternehmen bereits für Auflagen ab 500 Stück. Bei Bedarf lassen sich die Etikettenmaterialien nachträglich mit einem Thermotransferdrucker bedrucken.



Das könnte Sie auch interessieren


Bolivien-Projekt von Lidl und Fairtrade Deutschland erfolgreich

Lidl unterstützt in Bolivien Erzeuger im nachhaltigen Kaffeeanbau

Bolivien-Projekt von Lidl und Fairtrade Deutschland erfolgreich © obs/LIDL/Lidl

Rund 300 in nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken geschulte Kleinbauern, über 300.000 gezüchtete Kaffeesetzlinge und rund 230.000 eingepflanzte Jungpflanzen - durch das ‚Bolivien-Projekt‘ von Lidl und Fairtrade Deutschland konnten das Wissen und die technischen Fertigkeiten in acht Kaffeekooperativen verbessert, sowie auch ertragreichere Pflanzen und ein gesünderer Boden erzielt werden. Das ist das Ergebnis des Abschlussberichts zur dreijährigen Projektkooperation, die Lidl seit 2016 mit insgesamt 200.000 Euro unterstützt hat.

13.09.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Etikettierung, Etiketten, Verpackungsmüll, Kompostierung

Erderschöpfung stoppen, zukunftsfähige Ernährung fördern

AöL fordert Entwicklung der Ernährungswirtschaft hin zu mehr Ökologie und Nachhaltigkeit

Bad Brückenau, 29.07.2019 | Der sogenannte Earth Overshoot Day ist das jährliche Datum, zu dem die Erde aufgebraucht ist. Der Mensch hat mit seiner Nachfrage alle Ressourcen erschöpft, die unser Planet innerhalb eines Jahres erzeugen und regenerieren kann. In diesem Jahr sei sie nach dem Global Foot-print Network, dass die Berechnungen durchführt, schon am 29. Juli 2019 erschöpft, zwei Monate früher als 2016.

02.08.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Etikettierung, Etiketten, Verpackungsmüll, Kompostierung



Bio-Produkte per Lastenrad

Bode Naturkost nimmt am Projekt ‚Ich entlaste Städte‘ teil

18.07.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Etikettierung, Etiketten, Verpackungsmüll, Kompostierung