Start / News / Ökologie / Mitmach-Aktion - IFOAM feiert nachhaltige Erzeuger

Ökolandbau

Mitmach-Aktion - IFOAM feiert nachhaltige Erzeuger

Mit Social Media für Öko-Bauern

Mitmach-Aktion - IFOAM feiert nachhaltige Erzeuger

Am 17. April zwischen 11.00 und 17.00 Uhr ist Geschichtenzeit: Die IFOAM, die Internationale Vereinigung der ökologischen Landbaubewegungen, fordert auf, Stories, Bilder, Videos, Memes und Links rund um die Öko-Landwirtschaft und vor allem die Landwirte online zu stellen. Jeder kann und soll mitmachen auf Facebook und Twitter unter #IGrowYourFood und #GoodFoodforAll.

Good Food for All – das ist eine Kampagne von IFOAM - Organics International, in der Bio-Bauern und was sie tun vorgestellt werden. Und auch warum ihre Arbeit so wichtig ist. Was sind die Herausforderungen, vor denen sie stehen, die Arbeit, die sie leisten, und wie können sie unterstützt werden?

Die Kampagne läuft im Rahmen von Make Europe Sustainable For All, einem dreijährigen, Sektor-übergreifenden Projekt, das von 25 Partnern aus ganz Europa durchgeführt wird. Ziel ist es, die Umsetzung der 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)  durch und in der EU zu fördern.

Es sollen zivilgesellschaftliche Netzwerke gestärkt werden, die an der Umsetzung der SDG in der gesamten EU arbeiten. Ziel sei, der Öffentlichkeit und den politischen Entscheidungsträgern klar zu machen, wie entscheidend die Umsetzung der SDG für eine integrative, nachhaltige und belastbare Zukunft für alle Menschen und den Planeten ist.

 

Weitere Infos:

Mehr zur Teilnahme am 17. April auf Twitter oder Facebook

Die Kampagne Good for all mit den neuesten Social Media Posts von Twitter und Facebook

Website Make Europe Sustainable For All

 



Das könnte Sie auch interessieren

Nachhaltige Etiketten aus Zellulose

Lebensmittel kompostierbar und biologisch abbaubar etikettieren

Nachhaltige Etiketten aus Zellulose © Etiket Schiller GmbH

Der Etikettenhersteller Etiket Schiller aus Plüderhausen bietet kompostierbare Etiketten für Produkte wie Bio-Lebensmittel und -Feinkost an. Das Obermaterial und der Klebstoff sind biologisch abbaubar, kompostierbar und tragen gemäß der EU-Verordnung EN 13432 das ‚OK Compost‘-Zertifikat.

06.06.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Ökolandbau


Trend zum Bio-fairen Osterhasen

Süßes ohne Pestizideinsatz und Kinderarbeit

Trend zum Bio-fairen Osterhasen © Südwind

Das Angebot von sozial und ökologisch zertifizierten Schokolade-Osterhasen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Dies stellten die Menschenrechtsorganisation Südwind und die österreichische Umweltschutzorganisation Global 2000 fest. Sie nahmen 29 Schoko-Osterhasen unter die Lupe: Ganze sechs Testsieger gab es und mehr als zwei Drittel positive Bewertungen.

10.04.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Ökolandbau


Konfliktstoffe

Über Kohlendioxid, Heroin und andere strittige Substanzen

28.02.2019mehr...
Stichwörter: Nachhaltigkeit, Ökolandbau