Start / News / Sammlung alter Obstsorten

Obstsorten

Sammlung alter Obstsorten

Riesengroße Datenbank vom BUND Lemgo erstellt

Sammlung alter Obstsorten

Wer sich für alte Obstsorten interessiert, etwas über ihre Herkunft und Verbreitung erfahren möchte, findet umfangreiceh Informationen auf den Internetseiten des BUND Lemgo. Willi Hennebrüder hat über einen Zeitraum von 15 Jahren eine Datenbank aufgebaut, die 540 Literaturquellen aus ganz Europa mit über 104.000 Einzeldaten zu alten Obstsorten erfasst. 

Die in den Dokumenten von Pomologiewerken, Obstkundezeitschriften und Verzeichnissen von Obstbaumschulen vorkommenden Obstsorten wurden in Sortenlisten übertragen, die zum kostenfreien Download bereitgestellt werden. Dazu gibt es noch Links wenn die Sortenwerke digitalisiert wurden. 

Aufgrund seiner Anregung und mit seiner Unterstützung wurden von der Bücherei des Deutschen Gartenbaus in Berlin die Sortenwerke von Johann Mayer aus dem Jahr 1776, die Österreichisch-Ungarische Pomologie aus dem Jahre 1888 von Dr. Rudolf Stoll und das italienische Werk Pomologia aus dem Jahre 1901 der Autoren Molon und Hoepli digitalisiert. 

Über eine installierte Suchfunktion kann man herausfinden, in welchen Sortenwerken die jeweilige Obstsorte erfasst wurde. Ziel des Projektes ist so auch die Sortenbestimmung von alten Obstsorten zu erleichtern. Mit den vorhandenen Informationen lassen sich dann auch leichter Obstsortenlehrpfade erstellen. 

Auch hier gibt es Hilfe durch den BUND Lemgo in Form von Bilddateien aus den alten Sortenwerken und Beschreibungen. Die Datenbank wird ständig erweitert. Deshalb sucht man auch nach wie vor nach regionalen Sortenverzeichnissen und alten Katalogen von Obstbaumschulen in denen dann auch eher regional verbreitete Sorten zu finden sind. Die Datenbank wurde in ehrenamtlicher Arbeit erstellt und aus eigenen Mitteln finanziert. Die Internetadresse dazu lautet
http://www.bund-lemgo.de/alte-obstsorten.html


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Hoher Polyphenolgehalt bei alten Apfelsorten

Hoher Polyphenolgehalt bei alten Apfelsorten

Polyphenole sind gesundheitsfördernd und machen Äpfel aromatisch und verträglicher für Allergiker – allerdings auch weniger süß und schneller braun. Nach Untersuchungen des BUNDs haben alte Äpfel einen deutlich höheren Polyphenol-Gehalt als die neueren Sorten im Supermarkt.

13.10.2020mehr...
Stichwörter: BUND, Obstsorten, Sortenwerke, Willi Hennebrüder

Lebensmittel nicht unter Produktionskosten

Bündnis fordert Verbot von Dumpingpreisen

Berlin, 2. Juli 2020  |   Die Bundesregierung legt in Kürze einen Gesetzesentwurf vor, um die EU-Richtlinie über unlautere Handelspraktiken umzusetzen. Ein breites Bündnis von 49 Organisationen aus dem Umwelt-, Entwicklungs-, Landwirtschafts- und Lebensmittelbereich fordern mehr Fairness im Lebensmittelhandel. Der angekündigte Gesetzentwurf muss die Einkommenssituation von Erzeugerinnen und Erzeugern und den Lebensstandard der ländlichen Bevölkerung verbessern – in Deutschland, der EU und weltweit. „Verkaufspreise dürfen nicht die Produktionskosten innerhalb der Lieferkette unterbieten“, fordert das Bündnis übereinstimmend in dem heute veröffentlichten Positionspapier „Für mehr Fairness im Lebensmittelhandel“. Alle Beteiligten sind sich einig, dass die EU-Richtlinie ein zentrales Instrument gegen die desaströse Billigpreispolitik im Lebensmittelhandel ist und die Bundesregierung den Verkauf von Lebensmitteln zu Dumpingpreisen verbieten muss. Ebenso fordern sie die Einrichtung einer Preisbeobachtungsstelle und einer Ombudsstelle.

02.07.2020mehr...
Stichwörter: BUND, Obstsorten, Sortenwerke, Willi Hennebrüder

Ökobauern für die Artenvielfalt 

Landesvereinigung Ökologischer Landbau Niedersachsen (LÖN) fordert dauerhafte Beteiligung

Die niedersächsischen Ministerien für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz haben am 25.5.2020 gemeinsam mit Landvolk, Landwirtschaftskammer sowie den Umweltschutzverbänden Nabu und BUND den sogenannten Niedersächsischen Weg unterzeichnet. Ziel dieser Initiative ist, die Interessen der Landwirtschaft mit dem Schutz und der Förderung von Biodiversität unter einen Hut zu bringen.

26.05.2020mehr...
Stichwörter: BUND, Obstsorten, Sortenwerke, Willi Hennebrüder

Flotte Biene

BUND klagt gegen Zulassung neuer Pestizide

24.05.2019mehr...
Stichwörter: BUND, Obstsorten, Sortenwerke, Willi Hennebrüder