Start / News / Ökologie / Biozüchtung für unabhängigen Bio-Anbau und mehr Tierwohl

Biofach

Biozüchtung für unabhängigen Bio-Anbau und mehr Tierwohl

20 verschiedene Bio-Züchtungsinitiativen in der Sonderschau der Biofach 2019

Wieder zeigen europäische Bio-Züchter auf der Biofach 2019 die Ausstellung ‚Treffpunkt Bio von Anfang an‘. Es geht um den aktuellen Stand und die zentrale Bedeutung der Bio-Züchtung. Die meisten Aussteller stammen aus der Pflanzenzucht, einige Tierzüchter sind ebenfalls vertreten und auch die Finanzierung der Biozüchtung ist Thema.

Bio-Landwirte sind für ihren Anbau auf robuste Sorten angewiesen, die ohne chemischen Dünger und Pestizide gute Ergebnisse liefern. Solche Bio-Sorten fehlen noch bei vielen Kulturen und bestehende Sorten seien durch neue gentechnische Methoden und die zunehmende Konzentration auf wenige Anbieter bedroht. Die Sonderschau verdeutlicht den unterschiedlichen Stand bei den Kulturen: Während bei Getreide bereits viele Bio-Sorten auf den Markt sind, werden spezielle Bio-Obstsorten erst in den nächsten Jahren marktreif.

Tierzüchter präsentieren zum Beispiel erste züchterische Ansätze, die das Töten von männlichen Küken vermeiden könnten. Und beim Thema Finanzierung können sich etwa Bio-Unternehmen und Privatleute bei einer speziellen Aktion mit den Züchtern solidarisieren.

 

Weitere Infos:

Die Züchtungsinitiativen und Organisationen auf der Sonderschau


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Frankreichs Biobranche wächst sprunghaft

127 französische Unternehmen auf dem Frankreich-Pavillon der Biofach 2019

Der Absatz von Bio-Produkten auf dem französischen Markt hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Nach Angaben des nationalen Interessenverbandes Agence Bio konnte die Bio-Branche in Frankreich den Jahresumsatz im Jahr 2017 auf 8,4 Milliarden Euro steigern.

11.01.2019mehr...
Stichwörter: Biofach, Bio-Züchtung

Welche Bioverarbeitung für die Zukunft?

Nicht alles, was technisch machbar ist, bringt auch einen konkreten Mehrwert für die Bioverarbeitungsqualität. Am Biofach-Kongress setzten sich ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis mit technologischen Innovationen auseinander.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Biofach, Bio-Züchtung

Wir machen Mittel zum Leben!

Wir machen Mittel zum Leben! © NürnbergMesse_Hans-Martin Issler

Seit über 15 Jahren vertritt die Branchenorganisation Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) die Interessen der deutschen Bioverarbeitung - und prägte in dieser Zeit wesentlich das Verständnis für die Bioqualität in der Verarbeitungspraxis.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Biofach, Bio-Züchtung