Start / Business / Bio-Unternehmen / Pressemeldungen / Bio-Königin Carina I.

Auszeichnung

Bio-Königin Carina I.

Feierliche Krönung auf der Bauernmarktmeile

München, 25.09.2018  |   Am Sonntag, 30. September um 11 Uhr findet im Rahmen der Münchner Bauernmarktmeile auf der BR-Heimatbühne vor der Feldherrnhalle die Krönung Ihrer Majestät, der Bayerischen Bio-Königin Carina I., statt. Staatsministerin Michaela Kaniber wird bei diesem Anlass die Erste sein, die der frisch gekrönten Bayerischen Bio-Königin gratuliert. Für die kommenden zwei Jahre wird Carina I. die bayerische Bio-Branche vertreten und dieser bei zahlreichen Anlässen ein Gesicht geben.

An der Auswahl der neuen Bayerischen Bio-Königin waren die vier bayerischen Öko-Anbauverbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter sowie der Bayerische Bauernverband beteiligt. „Als zweite Bayerische Bio-Königin will ich mich mit Elan und Herzblut dafür einsetzen, dass die großen Chancen, die die ökologische Landwirtschaft für die bayerischen Bäuerinnen und Bauern, für die Tiere, die Umwelt und nicht zuletzt für die Verbraucher bietet, noch stärker als bisher wahrgenommen werden“, sagt Carina I.

Carina I. tritt die Nachfolge der Bio-Königin Eva I. an, die in ihrer Regentschaft mit hohem Engagement und großem Erfolg für den Ökolandbau eintrat. Die LVÖ Bayern und der Bayerische Bauernverband freuen sich, mit Carina I. wieder eine Bio-Königin mit viel persönlicher Erfahrung und Leidenschaft für die ökologische Landwirtschaft küren zu dürfen. Die 27-jährige Carina Bichler wuchs auf einem seit 1987 ökologisch bewirtschafteten landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb im Unterallgäu auf.

Dadurch ist sie mit den Prinzipien und Werten des Ökolandbaus ebenso vertraut wie mit der praktischen Umsetzung auf dem Hof und in der Direktvermarktung. Carina Bichler studierte zunächst Tourismusmanagement und schloss ihr Studium mit einem Master of Science im Fach Agricultural Economics an der Universität Hohenheim ab. Derzeit arbeitet sie im deutschlandweiten „Demonstrationsnetzwerk Erbse / Bohne“ mit.

Die Krönungszeremonie am 30. September wird in etwa 15 Minuten dauern. Als Gratulanten werden neben Staatsministerin Michaela Kaniber Funktionsträger der Bayerischen Bio-Verbände sowie des Bayerischen Bauernverbandes erwartet. Weitere Informationen bei der LVÖ Bayern, Ansprechpartnerin Heidi Kelbetz, kelbetz@lvoe.de


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Wer hat das beste Brot im Bioland? – Siebte Bioland Brotprüfung honoriert handwerkliches Geschick der Partner Bäckereien

Deutschlands führender Verband für ökologische Landwirtschaft vergibt 37 mal Gold, 53 mal Silber und dreimal Bronze

Mainz/München, 18.09.2018  |   Bei der siebten Bioland Brotprüfung nahm die Fachjury 93 Brote von Bioland Bäckern unter die Lupe und bewertete diese auf Geschmack, Geruch, Aussehen, Kruste, Krumenbild und Struktur. Gestern fand die Preisverleihung auf der IBA, der führenden Weltmesse des Bäcker- und Konditorenhandwerks, in München statt. Die Jury, aus Lebensmittelsensorikern der Technischen Universität München, vergab dabei 37 mal Gold, 53 mal Silber und dreimal Bronze an die 19 teilnehmenden Bäckereien aus Deutschland und Südtirol. Teilnehmen konnten alle brotverarbeitenden Bioland-Betriebe, die Bioland-Brote anbieten.

20.09.2018mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bio-Königin

Fristverlängerung: Mestemacher Preis ,Gemeinsam leben‘

Preisgeld 4x 2.500 Euro zu gewinnen

Gütersloh, 2. Juli 2018  |   Die Bewerbungszeit um den Mestemacher Preis ,Gemeinsam leben‘ des Jahres 2018 ist um 4 Wochen verlängert worden. Die Bewerbungsfrist endet jetzt am 31. August dieses Jahres.

09.07.2018mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bio-Königin

Eosta erhält internationalen Nachhaltigkeitspreis für ,Natürliches Labeling‘

Eosta erhält internationalen Nachhaltigkeitspreis für ,Natürliches Labeling‘ © Eosta B.V.

Waddinxveen, 13. Juni 2018  |   Eosta wurde erneut für das ,Natürliche Labeling‘ ausgezeichnet. Durch die innovative Laser-Etikettierung von Bio-Obst und -Gemüse konnten seit 2016 über sechs Millionen Kunststoffverpackungen eingespart werden. Zu kaufen gibt es das gelabelte Bio-Obst und -Gemüse in Deutschland unter anderem bei Rewe, Netto und Edeka.

13.06.2018mehr...
Stichwörter: Auszeichnung, Bio-Königin