Start / News / Keine ‚Regenwald-Kohle‘ mehr bei Rewe

Bürgerbewegung

Keine ‚Regenwald-Kohle‘ mehr bei Rewe

Campact! erfolgreich mit Unterschriftensammlung

Rewe wird ab 2019 nur noch zertifizierte Grillkohle verkaufen. Das ist einem direkt an den Konzern gerichteten Online-Appell der Bürgerbewegung Campact! zu verdanken.

Ende Juli machte sie öffentlichkeitswirksam darauf aufmerksam, dass der Lebensmittelkonzern REWE trotz allem Nachhaltigkeitsmarketings jahrelang nicht-zertifizierte Grillkohle im Sortiment führte – aus illegalem Tropenholz.

Schon am ersten Tag unterschrieben über 100.000 Menschen online, im Endeffekt waren es fast 230.000 Unterstützer. Rewe lenkte jetzt ein, wenn auch nicht 100prozentig – das Unternehmen will neben dem FSC-Siegel auch das PEFC-Siegel akzeptieren, das der WWF kritisiert.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen Tropenholz-Grillkohle bei Rewe

Campact! initiiert erfolgreiche Online-Kampagne

Die Bürgerbewegung campact! macht gegen den Verkauf von „Regenwald-Kohle“ bei Rewe mobil. Unter dem Motto "Rewe grillt den Regenwald" sammelt sie Unterschriften gegen nicht-FSC-zertifizierte Holzkohle beim Kölner Unternehmen.

23.07.2018mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende

Politik mit dem Kochtopf - Essen ist politisch

Berlin, 20.01.18.   |   SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben / Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand.

20.01.2018mehr...
Stichwörter: Bürgerbewegung