Start / News / Bio-Markt / Öko-Marketingtage im Herbst 2018

Markt

Öko-Marketingtage im Herbst 2018

Save the Date: 12. bis 13. November 2018

Good Food – welche Lebensmittel braucht die Zukunft? Wie lassen sich starke Wertschöpfungs- und Wertschätzungspartnerschaften aufbau- en? Boomende Märkte für Öko-Lebensmittel – wie können sie nachhaltig erschlossen werden?

Herausragende ReferentInnen aus Gesellschaft und Ökobewegung liefern wertvolle Impulse. Multiplikatoren von Erzeugerseite, Produzenten, Verarbeiter, Verbrauchervertreter und Handel sollen zusammenkommen, neue Partnerschaften bilden und gemeinsam starke Bündnisse schließen.
Eine Veranstaltung der Akademie Schloss Kirchberg in Kooperation mit der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Bioland, Demeter, Hochschule Weihenstephan Triesdorf und Universität Hohenheim.
Auf dem Podium werden Götz Rehn, Felix Prinz zu Löwenstein, Ursula Hudson, Jan Plagge, Alexander Gerber, Rudolf Bühler, Ulrich Hamm und viele weitere referieren und diskutieren.

Save the Date: 12.11.2018 & 13.11.2018 – anschließend Exkursion zu Öko-Projekten in der Region Hohenlohe


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren





1. Fair & Square Table

Eine Initiative von bioPress mit dem Ziel: Mehr Bio in den Lebensmitteleinzelhandel

05.07.2018mehr...
Stichwörter: Markt

Wie Bio in Frankreich

Frankreich ist nach Deutschland der zweitgrößte Verbrauchermarkt für Bioprodukte in Europa – und wächst zweistellig

05.07.2018mehr...
Stichwörter: Markt