Start / News / Daniel Bärtschi verlässt Bio Suisse

Personalien

Daniel Bärtschi verlässt Bio Suisse

Daniel Bärtschi gibt sein Amt als Geschäftsführer von Bio Suisse auf Ende 2018 ab. Nach acht Jahren an der Spitze des Dachverbands der Bio-Bäuerinnen und -Bauern macht sich der 50-jährige Agronom selbständig.

Bio Suisse hat in den acht Jahren unter der operative Leitung von Daniel Bärtschi Bestmarken gesetzt: Die Zahl der Knospe-Betriebe ist kontinuierlich gewachsen und steht heute bei 6'423. Gleichzeitig stieg der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln auf den Rekordwert von 2,7 Milliarden Franken und erreicht heute einen Marktanteil von 9 Prozent. "Bio ist der Nische entwachsen, breit etabliert und ein Wachstumssegment im Lebensmittelhandel", sagt Bärtschi. Für ihn sei es der ideale Zeitpunkt, das Steuer in andere Hände zu legen.

Seinen Einsatz für das Bioland Schweiz wird Daniel Bärtschi in einer anderen Rolle fortsetzen. Er macht sich als Berater mit dem Kerngebiet Nachhaltigkeit selbständig und knüpft damit an seine langjährige Führungserfahrung in verschiedensten Funktionen an. 


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmer Karl Huober verstorben

Am 9. Mai 2019 ist der schwäbische Unternehmer und Pionier der Bio-Backwarenproduktion Karl Heinrich Huober kurz nach seinem 70. Geburtstag einer langen, schweren Erkrankung erlegen. Er war Gründer und Impulsgeber der Firmengemeinschaft Huober Brezel – Erdmannhauser – BioGourmet in Erdmannhausen bei Stuttgart.

16.05.2019mehr...
Stichwörter: Schweiz, Personalien, Bio Suisse, Daniel Bärtschi

Mathias Kollmann neuer Geschäftsführer bei Bohlsener Mühle

Mathias Kollmann neuer Geschäftsführer bei Bohlsener Mühle

Die Führung der Bohlsener Mühle hat zum 1. Mai 2019 Verstärkung durch Mathias Kollmann erhalten. Der Diplom-Betriebswirt und gelernte Hotelkaufmann ist seit mehr als 25 Jahren in der Lebensmittelbranche tätig. Er hat unter anderem als Geschäftsführer bei der Herzberger Bäckerei umfassende Branchenerfahrungen gesammelt.

03.05.2019mehr...
Stichwörter: Schweiz, Personalien, Bio Suisse, Daniel Bärtschi

Alnatura erweitert Geschäftsführung

Kristina Büttner ab Juni 2019 vierte Geschäftsführerin

Darmstadt, 3. Mai 2019 | Alnatura erweitert zum 1. Juni 2019 die Geschäftsführung. Kristina Büttner wird neben Götz Rehn, Rüdiger Kasch und Herwarth von Plate die Bereiche Produktmanagement, Markenkommunikation und Digital in der Geschäftsführung vertreten.

03.05.2019mehr...
Stichwörter: Schweiz, Personalien, Bio Suisse, Daniel Bärtschi