Start / Business / Themen / Messen / yummex 2018 in Dubai

Messe

yummex 2018 in Dubai

Optimale Absatzchancen für die Süßwaren- und Snacksindustrie in der Middle East & North Africa (MENA)-Region

Die yummex Middle East (ME), die internationale Fachmesse für Süßwaren und Knabberartikel in der MENA-Region, setzt ihren Erfolgskurs fort: Zur 12. Messeausgabe werden vom 30.10. bis 01.11.2018 in Dubai wieder zahlreiche Produzenten ihre Produktneuheiten und Innovationen präsentieren.

Die yummex ME wird von den Partnern Dubai World Trade Centre und Koelnmesse organisiert und findet wieder parallel zum ,Speciality Food‘ Festival“, der ,SEAFEX‘ sowie der Foodservice & Hospitality Messe ,GULFHOST‘ statt. Die damit verbundene thematische Bündelung der Messen in den wichtigen Wachstumsbranchen ,Food‘ und ,Foodservice‘ bietet für Aussteller und Fachbesucher wichtige Synergien für eine erfolgreiche Messeteilnahme.

Sehr hohes Wachstumspotenzial in der MENA-Region

Insgesamt ist die MENA-Region ein besonders lukrativer Wachstumsmarkt an dem Austeller und Fachbesucher der yummex ME gewinnbringend partizipieren können: Zahlen des renommierten Marktforschungsinstituts Euromonitor International wiesen im Zeitraum von 2012 bis 2017 beim Süßwaren-Umsatz in der Region Middle East mit mehr als drei Prozent das höchste durchschnittliche jährliche Wachstum im weltweiten Vergleich aus.

Wachstumstreiber im Markt sind zum Beispiel der Anstieg der Expat-Bevölkerung in der Region. Auch die ,Premiumisierung‘, das heißt die zunehmende Vorliebe für Marken sowie und die Entwicklung in Richtung ,Genuss als Erlebnis‘, erhalten verstärkt Bedeutung. Laut Alpen Capital Report ist in der jüngeren, wohlhabenden und multikulturellen Bevölkerung eine zunehmende Hinwendung zu internationalen Snacks erkennbar - mit starkem Fokus auf gesunde und biologische Produkte.

All diese Entwicklungen stehen vor dem Hintergrund eines prognostizierten Wachstums der Konsumentenzahl um 6,5 Millionen Menschen zwischen 2016 und 2021 und der Erwartung eines steigenden Pro-Kopf-Einkommen. Sie bieten weiteres Potenzial für eine erhöhte Nachfrage für die Produkte und Neuheiten, die auf der Handels- und Innovationsplattform yummex ME präsentiert werden.

Weitere Infos: http://www.global-competence.net/food/



Das könnte Sie auch interessieren

Die Welt des Apfel in einer Messe

Der biologische Apfelanbau ist zentrales Thema beim diesjährigen Interpoma-Kongress

Die alle zwei Jahre in der Bozener Messe stattfindende Interpoma ist die internationale Leitmesse für den Anbau, die Lagerung und die Vermarktung des Apfels - und die einzige Apfelfachmesse weltweit. Vom 15. bis 17. November wird hier die gesamte Produktionskette von Anbau und Lagerung bis hin zur Vermarktung für ein internationales Fachpublikum präsentiert.

28.09.2018mehr...
Stichwörter: Messe, Veranstaltung, Dubai, yummex Middle East

Ökoring feiert 25-jähriges Jubiläum mit Hausmesse

120 Hersteller und Erzeuger erwarten die Besucher im Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Ökoring feiert 25-jähriges Jubiläum mit Hausmesse

An zwei Tagen werden dem Fachpublikum von den Ausstellern viele Neuheiten aus der Bio-Branche geboten. Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Branchenthemen werden im Rahmen des 2. BioRegional Symposiums für starke Impulse sorgen.

17.04.2018mehr...
Stichwörter: Messe, Veranstaltung, Dubai, yummex Middle East

BIODIVA  –  Messe für den Artenschutz

Alle 20 Minuten stirbt eine Art auf der Erde aus. Auf ein Jahr gerechnet, sind dies unglaubliche 26.280 Spezies. Diese Katastrophe -  von Menschen gemacht -  wird von der Wissenschaft mittlerweile als das 6. Sterben  bezeichnet.

29.12.2016mehr...
Stichwörter: Messe, Veranstaltung, Dubai, yummex Middle East