Start / Neue dreier Spitze in der ecoinform Geschäftsführung

Personalien

Neue dreier Spitze in der ecoinform Geschäftsführung

Seit dem 01. Januar 2018 ist Wolfgang Giesler nicht mehr alleiniger Geschäftsführer der ecoinform GmbH. Das Unternehmen wird ab sofort von einer dreier Spitze geführt – mit eingetreten sind Markus Werder und Romulus Pfeiffer, beides langjährige Mitarbeiter.

Markus Werder ist seit 18 Jahren in der Bio-Branche zu Hause. Er arbeitete bei Davert und De Rit, war erst im Verkauf und Vertrieb tätig und später auch im Außendienst für NRW. Seit 2013 ist er bei ecoinform im Vertrieb und Support beschäftigt. Sein Hauptaugenmerk galt hier der Betreuung der Hersteller, Händler und angeschlossenen Online-Shops. „Markus Werder bringt mit seiner Fähigkeit auf Menschen zuzugehen und seinem Know-How als Betriebswirt zwei wichtige Komponenten mit in das Team“, so Wolfgang Giesler, Gründer von ecoinform. 

Romulus Pfeiffer hat seine Ausbildung und sein Studium der Informatik gewidmet. Seit über 10 Jahren leitet er die IT-Abteilung von ecoinform. Zunächst war er alleiniger Entwickler im Unternehmen – mittlerweile hat er drei weitere Kollegen die ihn unterstützen. In der zusätzlichen neuen Rolle als Geschäftsführer formuliert er: „Ich möchte die Diversität von ecoinform fördern, ohne dabei den Schwerpunkt auf die Hersteller zu verlieren. Im Bereich der Programmierung ist mein persönliches Ziel die weitere Professionalisierung im Bereich der Online-Shops und der Anschluss zusätzlicher Warenwirt¬schaftssysteme. Seit ca. 8 Jahren arbeiten wir intensiv mit den Abokisten und Großhändlern im Bereich Shopsystem zusammen und nun geht bald unser zweiter B2B-Hersteller-Shop online – das ist ein kleines Highlight.“

Wolfgang Giesler freut sich über die gewonnene Unterstützung. Schon von Beginn an war ihm die Mitbestimmung der Mitarbeiter und Gewinnbeteiligung ein Anliegen, nun ist dies noch stärker auch in rechtlicher Form verankert. Wolfgang Giesler wird sich peu à peu anderen Aufgaben zuwenden –Schwerpunkt wird der Aufbau des Unternehmens data4products sein. 
„Das neue Jahr und seine Herausforderungen können kommen!“, sagt Geschäftsführer Markus Werder.
 


Das könnte Sie auch interessieren

Eiden verlässt Koelnmesse

Katharina C. Hamma leitet bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich Ernährung

Eiden verlässt Koelnmesse

Dietmar Eiden, bisher als Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse für das Segment Ernährung und Ernährungstechnologie verantwortlich, wird die Koelnmesse  verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Geschäftsführung der Koelnmesse hat der Beendigung seiner Tätigkeit zugestimmt.

09.02.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Online-Shop, Ecoinform, Wolfgang Giesler, Markus Werder, Romulus Pfeiffer, Warenwirtschaftssysteme, B2B-Hersteller-Shop

Johannes Ehrnsperger steigt bei Neumarkter Lammsbräu ein

Zum 1. Februar wird Johannes Ehrnsperger, der Sohn von Bio-Pionier Dr. Franz Ehrnsperger, in die ...
11.01.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Online-Shop, Ecoinform, Wolfgang Giesler, Markus Werder, Romulus Pfeiffer, Warenwirtschaftssysteme, B2B-Hersteller-Shop

Plietker verlässt Bio-Zentrale

Nach der Übernahme der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH Anfang des Jahres durch die Zertus-Gruppe ist jetzt die Umstrukturierung abgeschlossen, berichtet der Geschäftsführer Henecka. "Die Vertriebs-Mitarbeiter sind vollständig in den jetzt 100 Mitarbeiter starken Vertrieb der Muttergesellschaft Importhaus Wilms, eine der Zertus-Gesellschaften, integriert."

06.11.2017mehr...
Stichwörter: Personalien, Online-Shop, Ecoinform, Wolfgang Giesler, Markus Werder, Romulus Pfeiffer, Warenwirtschaftssysteme, B2B-Hersteller-Shop