Start / News / Bio-Markt / Erfolg mit Bio-Bier: Störtebeker erlebt bisher bestes Geschäftsjahr

Bier

Erfolg mit Bio-Bier: Störtebeker erlebt bisher bestes Geschäftsjahr

Die Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund blickt auf das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte zurück. Insgesamt 200.000 Hektoliter Störtebeker Brauspezialitäten wurden abgesetzt - so viel, wie noch nie. Bemerkenswert ist hierbei vor allem die Entwicklung der Bio-zertifizierten Spezialitäten. Die mittlerweile neun Spezialitätenbiere legten um etwa 20 Prozent zu. Einzelne Sorten, gerade im alkoholfreien Segment, verzeichneten sogar ein Wachstum von 50 Prozent.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Neu: #bierforfuture

Neu: #bierforfuture © Stefan Ibele

Jung und laut: seit vielen Wochen gehen Millionen Schülerinnen und Schüler auf die Straße und fordern die Politik auf, endlich etwas gegen den rasant voranschreitenden Klimawandel zu unternehmen. Nicht nur in Deutschland und Europa – auf der ganzen Welt sorgen sich diese jungen Menschen um ihre Zukunft. Wie berechtigt diese Sorgen sind, zeigen nicht nur die schmelzenden Polkappen, der steigende Meeresspiegel oder die dramatischen Unwetter in vielen Regionen unserer Erde. Auch hier bei uns werden die Folgen des Klimawandels immer deutlicher spürbar: Hitzesommer, ausgetrocknete Böden, sinkende Grundwasserspiegel und kranke Wälder.

09.01.2020mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker

Schwarze Kuh vergoldet

Gusswerk ist European Beer Star

Schwarze Kuh vergoldet

Nürnberg, Hof/Salzburg, 14.11.18  |   Die Freude ist immens: Gusswerks ,Schwarze Kuh‘ ist nun vergoldet und wurde European Beer Star in der Kategorie ,Imperial Stout‘! "Ich bin überwältigt", freut sich Braumeister Reini Barta, der sein Imperial Stout - dieses ,schwarze Gold für Biergenießer‘ - nach den Pinzgauer Bio-Rindviechern benannt hat, die traditionell den Bio-Biertreber (=Malz aus dem Maischprozess) genießen.

15.11.2018mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker


19.02.2020mehr...
Stichwörter: Bier, Störtebeker