Start / Das Wunder von Mals

Buchvorstellung

Das Wunder von Mals

Die Malser sind wild entschlossen: Ihr Dorf soll zur ersten Gemeinde Europas werden, die den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft verbietet.

Bei einer Volksabstimmung entschied sich eine Mehrheit der Malser für eine Zukunft ohne Glyphosat & Co. Ein ungleicher Kampf beginnt: hier die 5000-Seelen-Gemeinde, angeführt von einem Dutzend charismatischer Querdenker, dort eine übermächtige Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie. 

Wie ein Dorf der Agrarindustrie die Stirn bietet erzählt Filmemacher, Autor und Neu-Malser Alexander Schiebel mit der Geschichte dieses Aufstands. »Widerstand ist heute wichtiger denn je, man kann ihn lernen – wie Skifahren«, resümmiert er. Sein Buch ist das lebendige Porträt einer Gemeinde und ihrer widerspenstigen Heldinnen und Helden, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen möchten – und eine Anleitung für Aufständische, weit über die Grenzen Südtirols hinaus. 

Alexander Schiebel
256 Seiten,  oekom verlag
Klappenbroschur,

ISBN: 978-3-96006-014-7, 
19,00 € /19,60 € (A). 
Auch als E-Book erhältlich. 


Das könnte Sie auch interessieren

Die Pestizidlüge

Vorschau: Das Buch von André Leu erscheint im Februar 2018

Wie die Industrie die Gesundheit unserer Kinder aufs Spiel setzt.

08.12.2017mehr...
Stichwörter: Agrarindustrie, Buchvorstellung, Agrochemie, Landwirtschaft ohne Glyphosat, Widerstand, Südtirol, Pestizide

Die Preise lügen

Warum uns billige Lebensmittel teuer zu stehen kommen

Die Preise lügen

Ist es nicht toll, dass wir nur noch einen Bruchteil unseres Einkommens für Lebensmittel ausgeben müssen? Alles so schön billig bei Aldi, Edeka & Co.! Doch was, wenn die Preise nur deshalb so niedrig sind, weil die Kosten abgewälzt werden – auf Umwelt, andere Länder, kommende Generationen? Oder wenn die Kosten durch die Hintertür wieder bei uns landen, weil die Ausgaben für Gesundheit - richtiger: Krankheiten - steigen oder Wasser immer teurer aufbereitet werden muss?

15.12.2017mehr...
Stichwörter: Agrarindustrie, Buchvorstellung, Agrochemie, Landwirtschaft ohne Glyphosat, Widerstand, Südtirol, Pestizide

Natürlich gärtnern mit Terra Preta

Praxiswissen für Garten, Hochbeet und Balkon

Natürlich gärtnern mit Terra Preta

Vorschau:

Terra Preta gilt als die fruchtbarste Erde der Welt und begeistert Landwirte und Hobbygärtner gleichermaßen. Mit dem ersten Praxisbuch zur Wundererde, deren Rezeptur ursprünglich von den Indigenen Südamerikas entwickelt wurde, gelingen Herstellung und Anwendung selbst ohne Erfahrung ganz leicht. Endlich, kann man sagen, erscheint dieses wichtige Buch im ersten Quartal 2018!

15.12.2017mehr...
Stichwörter: Agrarindustrie, Buchvorstellung, Agrochemie, Landwirtschaft ohne Glyphosat, Widerstand, Südtirol, Pestizide


Glyphosat: Jetzt den Ausstieg vorbereiten

Kommende Bundesregierung muss ‚Innovationsprogramm Ausstieg aus chemisch-synthetischen Pestiziden‘ starten

28.11.2017mehr...
Stichwörter: Agrarindustrie, Buchvorstellung, Agrochemie, Landwirtschaft ohne Glyphosat, Widerstand, Südtirol, Pestizide