Start / Business / Bio-Handel / Einzelhandel / Supermarkt / Deutschlands beste Bio-Läden 2018 gesucht

Schrot&Korn

Deutschlands beste Bio-Läden 2018 gesucht

Das Naturkostmagazin Schrot&Korn ruft Ende Oktober wieder zur Wahl für Deutschlands beste Bio-Läden 2018 auf. Davon profitieren Bio-Läden ebenso wie ihre Kunden. Der Bio-Verlag lobt den Teilnehmern tolle Preise. Nach Angaben der Schrot&Korn Redaktion erhalten die Bio-Läden durch die Leserwahl von ihren Kunden viele individuelle Hinweise, was sie schon richtig gut machen und was sie noch verbessern können. 

Die Teilnahmekarten zur Wahl der ‚Besten Bio-Läden 2018‘ liegen bundesweit in allen mitmachenden Bio-Läden aus. Die Aktion läuft bis zum 6. Dezember 2017. Abgestimmt werden kann auch online unter www.besterbioladen.de. Wer es noch einfacher mag, kann auch via QR-Code im Schrot & Korn Heft, auf Teilnahmekarten und Plakaten gleich direkt im Laden abstimmen.

Gewählt werden Bio-Geschäfte in ganz Deutschland, dies in vier Kategorien unterteilt: Hofläden, kleine Bioläden, mittlere Biofachgeschäfte sowie Bio-Supermärkte. So bekommt jedes Geschäft, egal welcher Größe, eine faire Chance zu gewinnen. Bei der Wahl können unter anderem der Gesamteindruck, die Sortimentsvielfalt und die fachkundige Beratung bewertet werden. Im vergangenen Jahr beurteilten fast 50.000 Teilnehmer so „ihren“ Bio Laden. In jeder Kategorie wird das Geschäft mit den besten Noten als ‚Bester Bio-Laden 2018‘ ausgezeichnet.

Bekanntgabe der Gewinnerläden und Verleihung der Urkunden finden am 15. Februar auf der Biofach 2018, Weltleitmesse für Bioprodukte in Nürnberg, statt.



Das könnte Sie auch interessieren


Frische Ideen für Coldbrew-Kaffee von Wertform

Marketingkonzept aus der Hochschule Fresenius errang zweiten Preis beim vierten Hamburger Fair Trade Hochschulwettbewerb

Hamburg, den 18.12.2018 |Studierendenteams aus vier Hamburger Hochschulen sind im Wintersemester 2018 gegeneinander angetreten, um gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft Konzepte zur besseren Vermarktung von fair gehandelten Produkten zu entwickeln. Gestern wurde das Studierendteam der Hochschule Fresenius mit einem zweiten Preis geehrt. Sie hatten ein neues Marketingkonzept für ‚Freshfläsch‘ entworfen, einen mit Fruchtsäften und Kohlensäure versetzten Coldbrew Kaffee aus dem Hause Wertform.

18.12.2018mehr...
Stichwörter: Wettbewerb, Schrot&Korn, Bio-Laden des Jahres

Kürbiskernmarkt in China spielt verrückt

China – auf dem chinesischen Kürbiskernmarkt geht es bisweilen wie auf einem türkischen Basar zu. Neue Schälbetriebe wollen im Markt Fuß fassen und zwingen etablierte Schälbetriebe zu Gegenmaßnahmen, die den ganzen Kürbiskernhandel in die Bredouille bringen.

23.03.2016mehr...
Stichwörter: Wettbewerb, Schrot&Korn, Bio-Laden des Jahres



Bayerns beste Bio-Produkte

Zehn Preise in den Kategorien Gold, Silber, Bronze und Innovation vergeben

20.01.2014mehr...
Stichwörter: Wettbewerb, Schrot&Korn, Bio-Laden des Jahres