Start / Messechef Gerald Böse: Neuer Vertrag bis 2023

Personalien

Messechef Gerald Böse: Neuer Vertrag bis 2023

Kölns Messechef Gerald Böse und der Aufsichtsrat der Koelnmesse haben sich in der jüngsten Sitzung auf eine Verlängerung seines Vertrags als Vorsitzender der Geschäftsführung bis zum Jahr 2023 verständigt. Böse ist seit Frühjahr 2008 im Amt.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher übernimmt Ernährungssegment der Koelnmesse

Anne Schumacher (37) übernimmt zum 15. Juli 2018 als neue Geschäftsbereichsleiterin das Kompetenzfeld Ernährung und Ernährungstechnologie der Koelnmesse. Sie verantwortet damit innerhalb des Kölner Veranstaltungsportfolios die Messen Anuga, ISM, Eu’Vend & coffeena, veganfach, Anuga FoodTec und ProSweets Cologne sowie die übergeordnete Strategie und Kommunikation des gesamten Bereichs der „Global Competence in Food and FoodTec“ der Koelnmesse, einschließlich der dazu zählenden Auslandsmessen.

25.05.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Koelnmesse

Eiden verlässt Koelnmesse

Katharina C. Hamma leitet bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich Ernährung

Eiden verlässt Koelnmesse

Dietmar Eiden, bisher als Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse für das Segment Ernährung und Ernährungstechnologie verantwortlich, wird die Koelnmesse  verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Geschäftsführung der Koelnmesse hat der vorzeitigen Beendigung seiner Tätigkeit zugestimmt.

09.02.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Koelnmesse

Neue Formation im BODAN-Leitungs-Team

Neue Formation im BODAN-Leitungs-Team

Überlingen, 29. Juni  2018  |  BODAN, der Naturkostgroßhändler vom Bodensee, führt den sorgsamen Umbau auf Geschäftsleitungsebene fort. Das Unternehmen sieht sich in der neu formierten Besetzung gut aufgestellt für die Zukunft. Nachdem die BODAN-Gründer und -Gesellschafter die Führungsverantwortung in den zurückliegenden Jahren sukzessive in die Hände eines neuen Leitungsteams gelegt haben, geht der Generationenwechsel 2018 weiter. 

02.07.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Koelnmesse