Start / Messechef Gerald Böse: Neuer Vertrag bis 2023

Personalien

Messechef Gerald Böse: Neuer Vertrag bis 2023

Kölns Messechef Gerald Böse und der Aufsichtsrat der Koelnmesse haben sich in der jüngsten Sitzung auf eine Verlängerung seines Vertrags als Vorsitzender der Geschäftsführung bis zum Jahr 2023 verständigt. Böse ist seit Frühjahr 2008 im Amt.


Das könnte Sie auch interessieren

Eiden verlässt Koelnmesse

Katharina C. Hamma leitet bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich Ernährung

Eiden verlässt Koelnmesse

Dietmar Eiden, bisher als Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse für das Segment Ernährung und Ernährungstechnologie verantwortlich, wird die Koelnmesse  verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Geschäftsführung der Koelnmesse hat der Beendigung seiner Tätigkeit zugestimmt.

09.02.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Koelnmesse

Neue dreier Spitze in der ecoinform Geschäftsführung

Seit dem 01. Januar 2018 ist Wolfgang Giesler nicht mehr alleiniger Geschäftsführer der ecoinform GmbH. Das Unternehmen wird ab sofort von einer dreier Spitze geführt – mit eingetreten sind Markus Werder und Romulus Pfeiffer, beides langjährige Mitarbeiter.

17.01.2018mehr...
Stichwörter: Personalien, Koelnmesse