Start / Alles Käse? Vegane Produkte dürfen nicht als ‚Milch‘ und Co. bezeichnet werden

Urteil

Alles Käse? Vegane Produkte dürfen nicht als ‚Milch‘ und Co. bezeichnet werden

In seinem heutigen Urteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die Bezeichnung ‚Milch‘ ausschließlich Milch tierischen Ursprungs vorbehalten ist. Dasselbe gilt für weiterverarbeitete Produkte wie ‚Rahm‘, ‚Sahne‘, ‚Butter‘, ‚Käse‘ oder ‚Joghurt‘.

Rein pflanzliche Erzeugnisse wie die des veganen Herstellers Tofutown dürfen demnach nicht mehr mit dem Zusatz ‚Tofu-Butter‘ oder ‚Veggi-Cheese‘ vermarktet werden. Denn der EuGH schließt auch durch klarstellende oder beschreibende Zusätze eine Verwechslungsgefahr in der Vorstellung des Verbrauchers nicht aus.

Der Verband Sozialer Wettbewerb hatte Tofutown vor dem Landgericht Trier auf Unterlassung verklagt, das den Fall zum EuGH verwies.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Fleisch-Ersatzprodukte sind gefragt

Flexitarier und Vegetarier wünschen sich nach einer Studie eine preiswertere und größere Auswahl an Ersatzprodukten. Ein Drittel der Flexitarier bemängelt zudem geschmackliche Einbußen.

21.08.2020mehr...
Stichwörter: vegan, Urteil

Nachhaltigkeit mit vegetarischer Produktlinie Hermann

Belieferung von 15.000 Märkten im deutschsprachigen Raum als Ziel

Nachhaltigkeit mit vegetarischer Produktlinie Hermann © C Neuburger Fleischlos GmbH

Der Skandal rund um Tönnies rückt die Frage nach der Verantwortung der Fleischindustrie einmal mehr in den Fokus. Die kritischen Umstände der Massenschlachtung, die Produktionsbedingungen und Folgen für die Umwelt beschäftigen Hermann Neuburger, Unternehmer und Fleischer aus Österreich, schon seit Jahrzehnten. Er sagt: „Zweimal pro Woche Fleisch ist genug“ und brachte die vegetarische Produktlinie Hermann auf den Markt.

24.07.2020mehr...
Stichwörter: vegan, Urteil

Veganes Bio-Eis mit Reinheitsgebot

Veganes Bio-Eis mit Reinheitsgebot © iceDate

Vor sechs Jahren hat Gunter Mann die Münchner Bio-Eismanufaktur iceDate gegründet, heute bietet iceDate knapp 40 verschiedene Sorten an. Unter dem Motto ‚Eisrein‘ besteht sein veganes Eis einzig aus Datteln, frisch hergestellter Cashew-Creme und dazu Geschmack aus Früchten, Premium-Kakao, Gewürzen, Kräutern oder Samen – alles Bio.

20.07.2020mehr...
Stichwörter: vegan, Urteil