Start / Nachhaltigkeit und Öko-Marketing

Seminar

Nachhaltigkeit und Öko-Marketing

Einladung zum Seminar Nachhaltigkeit und Öko-Marketing am 27. Juni 2017 in Gronau

Das Seminar bietet für Sie einen Überblick über die aktuellen Nachhaltigkeitsbewertungstools und Zertifizierungsmöglichkeiten. Es beschreibt deren Einsatzmöglichkeiten und liefert die Vertiefung an zwei Beispielen, dem ZNU Standard Nachhaltiger Wirtschaften für das Lebensmittelunternehmen und SMART für die Bewertung der landwirtschaftlichen Vorstufe.

In einem zweiten Schritt wird am Beispiel der Molkerei Söbbeke aufgezeigt wie der ZNU-Standard NachhaltigerWirtschaften, als konkrete Umsetzung eines Nachhaltigkeitsbewertungstools in der Praxis aussieht und wie die Molkerei ihre Nachhaltigkeitsziele umsetzt beziehungsweise weiterentwickelt.

Das Seminar wird im Rahmen der BÖLN-Qualifizierungsmaßnahmen für die Ernährungswirtschaft durchgeführt und ist für die Teilnehmenden kostenlos
(die Bewirtungspauschale beträgt 25 Euro).

weitere Informationen:
Programm und Anmeldeformular[162 KB]



Das könnte Sie auch interessieren

Online-Seminar:
Oh du Fröhliche?

Erfolgreicher Verkauf sowie guter Umgang mit sich und den Kunden in der Vorweihnachtszeit?

Altdorf, 11.11.2016  |   Für Mitarbeiter im Verkauf ist die Vorweihnachtszeit eine große Herausforderung. Hochwertige Produkte wollen gut erklärt und präsentiert werden, die Zahl ungeduldiger Kunden wächst und das eigene Bedürfnis nach Vorweihnachtsstimmung verflüchtigt sich, je näher wir dem großen Fest kommen.

10.11.2016mehr...
Stichwörter: Seminar, Nachhaltigkeit, Termin, Öko-Marketing, FiBL

Das zweite World Organic Forum

Das zweite World Organic Forum © Stiftung Haus der Bauern

Nach dem Kongress zu den globalen Bauernrechten im letzten Jahr in Schwäbisch Hall, organisiert von der Stiftung Haus der Bauern und BESH,  fand nun zur gleichen Zeit (7. bis 9. März) dieses Jahr in der Akademie Schloss Kirchberg/Jagst eine Nachfolgetagung mit internationalem Publikum statt. Damit ist eine Serie eingeläutet, die jährlich stattfinden wird.  Ziel der Tagung war es, die Frage der agrarökologischen Wende und die der Zukunft der Welternährung mit der Frage nach der Zukunft der bäuerlichen Familienbetriebe auf der Welt zu verknüpfen. Dabei stand die Auseinandersetzung mit dem Konzept „Agrarökologie“ im Mittelpunkt.

10.04.2018mehr...
Stichwörter: Seminar, Nachhaltigkeit, Termin, Öko-Marketing, FiBL

Eosta gewinnt Verpackungspreis

Unverpacktes Bio-Obst und -Gemüse war unschlagbar

Eosta gewinnt Verpackungspreis

Waddinxveen, 19. März 2018 – Eosta erhält den niederländischen „Packaging Award” in der Kategorie Nachhaltigkeit für die innovative Verpackungsmethode „Natürliches Labeling“. Die Begründung der Jury lautet: Eosta hat mit dem „Natürlichen Labeling“, welches ganz ohne Verpackungsmaterialien auskommt, einen Systemwechsel eingeleitet.

19.03.2018mehr...
Stichwörter: Seminar, Nachhaltigkeit, Termin, Öko-Marketing, FiBL