Start / Bio-Küchen treffen zum zweiten Mal auf Bio-Lieferanten

Veranstaltung

Bio-Küchen treffen zum zweiten Mal auf Bio-Lieferanten

Bio-Küchen treffen zum zweiten Mal auf Bio-Lieferanten

Münster, 01. Juni 2017  |   Die zweite Vernetzungsveranstaltung der Initiative NRW kocht mit Bio findet am 29. Juni 2017 in Köln bei der Talanx Service AG statt. Teilnehmer/innen wird ein spannendes und informatives Programm geboten.

Bio-Beschaffung eine zentrale Herausforderung für Küchen

Die problemlose Beschaffung von Bio-Lebensmitteln gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für ein funktionierendes Bio-Konzept. Fragt man Küchen nach den größten Herausforderungen für den Einsatz von Bio-Produkten, wird die Beschaffung von vielen Betrieben immer noch als Hürde gesehen. In NRW setzen über 1.000 Profiküchen Bio-Lebensmittel ein; beliefert werden Sie von über 250 verschiedenen Lieferanten. Trotzdem ist der Informationsbedarf zum Bio-Einkauf weiterhin sehr groß und deshalb zentrales Thema der zweiten Netzwerkveranstaltung der Initiative NRW kocht mit Bio.

Inhalte und Nutzen

Die Teilnehmer/innen erfahren, wie Profiküchen in NRW das Thema Bio-Beschaffung sehr unterschiedlich und zum Teil sehr kreativ lösen. Am Beispiel der Küche der Talanx Service AG erfahren sie, wie der Bio-Einkauf in einer Küche mit einem Bio-Anteil von über 85 Prozent funktioniert. Mit Kolleg/innen aus unterschiedlichen Profiküchen und mit verschiedenen Lieferpartnern wird diskutiert, welche Beschaffungsstrategien es gibt und welche für den eigenen Betrieb und das eigene Bio-Konzept passt. Und schließlich bekommen alle einen vertieften Einblick in eines der besten Betriebsrestaurants Nordrhein-Westfalens.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteure des Außer-Haus-Marktes in Nordrhein-Westfalen, insbesondere an Wirtschafts-, Betriebs- und Küchenleiter sowie Einkäufer der Gemeinschaftsgastronomie. Inhaber, Geschäftsführer und Küchenchefs von Restaurants und Hotels sind ebenso willkommen wie Erzeuger, Hersteller und Händler ökologisch erzeugter Lebensmittel und Fachlehrer/innen an Berufskollegs und Multiplikatoren.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind ab sofort unter http://www.a-verdis.com zu finden.

Zur Initiative

NRW kocht mit Bio ist eine Initiative des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) und wird vom Beratungsunternehmen a’verdis aus Münster umgesetzt. Angesprochen werden alle Akteure des Bio-Außer-Haus-Marktes in NRW. Neben Netzwerkveranstaltungen für Küchen und Lieferpartner gibt es Weiterbildungsangebote für Fachlehrer an Berufskollegs und individuelle Beratungsangebote Küchen.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategien in Kommunen

Was wir von Bio-Städten lernen können

Erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategien in Kommunen

Münster, 25. Juli 2017  |   Die dritte Vernetzungsveranstaltung der Initiative NRW kocht mit Bio findet am 26. September 2017 in Bochum statt. Gastgeber ist dieses Mal die GLS-Bank. Stefan Möller, Regionalleiter der Firmenkunden in NRW, freut sich, zahlreiche Teilnehmer/innen begrüßen zu dürfen. Diese erwartet ein informatives Rahmenprogramm und spannende Redner an einem besonderen Veranstaltungsort.

26.07.2017mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Veranstaltung, a‘verdis, NRW kocht mit Bio

Große Nachfrage, toller Erfolg: Bio-Catering zum Kirchentag

Beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin versorgten vom 24. bis 27. Mai 2017 ausschließlich Bio-Caterer täglich bis zu 65.000 Besucher im Sommergarten des Messegeländes. Fazit von beiden Seiten: das neue Verpflegungskonzept ist rundum geglückt.

01.06.2017mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Veranstaltung, a‘verdis, NRW kocht mit Bio

Naturland fordert faire Preise für Kakaobauern

4. Weltkakao-Konferenz in Berlin – Gegendemo angekündigt

Naturland fordert faire Preise für Kakaobauern © Naturland

Gräfelfing / Berlin – Für über fünf Millionen Kleinbauern, die Mehrheit davon aus Westafrika, ist Kakao die Haupteinnahmequelle. Um ihr Schicksal geht es, wenn sich vom 22.-25. April in Berlin rund 1.500 Akteure der Kakaobranche zur 4. Weltkakao-Konferenz treffen. Naturland fordert die Konferenzteilnehmer auf, ihre Verantwortung ernst zu nehmen und konkrete Entscheidungen zugunsten der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern zu treffen.

20.04.2018mehr...
Stichwörter: Gastronomie, Veranstaltung, a‘verdis, NRW kocht mit Bio