Start / News / Personalien / Caparros verlässt Rewe bereits im Juni

Personalien

Caparros verlässt Rewe bereits im Juni

Der Rewe-Vorstandsvorsitzende Alain Caparros verlässt den Handels- und Touristikkonzern bereits im Juni. Als Grund nannte er, dass die Aufgaben sehr viel „schneller und reibungsloser“ fertig geworden seien als erwartet. Caparros‘ Vertrag lief offiziell noch bis Ende 2018. Sein Nachfolger wird Lionel Souque, der als Mitglied des Vorstands bisher für das gesamte Geschäft des Lebensmitteleinzelhandels der Rewe Group in Deutschland verantwortlich war. Stellvertretender Vorsitzender wird Jan Kunath.


Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Katharina Schöpper neu im DFHV-Team

Katharina Schöpper neu im DFHV-Team

Bonn, den 2. April 2020 |Die Agrarwissenschaftlerin Katharina Schöpper verstärkt ab 1. April 2020 als Referentin für Prävention und Pflanzenschutz das Team des Deutschen Fruchthandelsverbandes e. V. (DFHV) in Bonn.

02.04.2020mehr...
Stichwörter: Rewe, Caparros, Personalien

Otto Greither ist 95 geworden

Otto Greither ist 95 geworden © Salus

Otto Greither, Geschäftsführer des Naturarzneimittel-Herstellers Salus, hat am 29. März dieses Jahres seinen 95sten Geburtstag gefeiert. Seit 75 Jahren leitet er das Bruckmühler Familienunternehmen, das 1916 von seinem Vater gegründet wurde.

30.03.2020mehr...
Stichwörter: Rewe, Caparros, Personalien

Barnhouse-Übergabe planmäßig abgeschlossen

Sina Nagl und Bettina Rolle verabschieden sich

Zum 29. Februar 2020 haben die langjährigen Geschäftsführerinnen der Barnhouse Naturprodukte GmbH, Sina Nagl und Bettina Rolle, das Unternehmen im Zuge des Firmenverkaufs wie beabsichtigt verlassen. Als nun alleiniger Geschäftsführer fungiert weiter Martin Eras.

06.03.2020mehr...
Stichwörter: Rewe, Caparros, Personalien