Start / Vegetarische Gourmetküche: Trend nicht verpassen

Weiterbildung

Vegetarische Gourmetküche: Trend nicht verpassen

Vegetarische Gourmetküche: Trend nicht verpassen © UGB/HOFA Akademie
Küchenmeister Hubert Hohler, Küchenleiter der Klinik Buchinger am Bodensee und Gründer des Slow Food Conviniums Bodensee leitet den praktischen Teil der Weiterbildung.

Gießen/Heidelberg 13.03.2017  |   Sellerieröllchen mit Pflaumensauce, Tofu-Medaillons auf Erdbeer-Rhabarbersalat oder Erbsenravioli mit Spargel-Brennnessel-Ragout – ob Hotellerie, Catering, Betriebs- oder Heimverpflegung – ein hochwertiges vegetarisches Angebot darf heute auf keiner Speiskarte mehr fehlen. Dazu braucht es aber geschultes Personal in der Küche, das kreativ und fachkundig das 1x1 der vegetarischen Kochkunst beherrscht. Die HoFa-Akademie an der Hotelfachschule Heidelberg und die UGB-Akademie bieten dazu vom 29.05. bis 02.06.2017 eine fünftägige Weiterbildung für Köche und Küchenfachkräfte an.

Neben der Zubereitung köstlicher, gesunder Vollwertgerichte steht auch die Konzeption einer vollwertigen Ernährung auf dem Programm. Von Gemüsevielfalt bis zu den richtigen Fetten und Ölen werden alle Lebensmittelgruppen besprochen und eine Speisenplangestaltung erarbeitet. Absolventen erhalten das Heidelberger Zertifikat „Vegetarische Ernährung“. Köche und Küchenfachkräfte, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten noch vertiefen möchten, können das Seminar als Baustein für das UGB-Zertifikat „Gourmetkoch für vegetarische Vollwert-Ernährung“ nutzen. Berufsköche im Angestelltenverhältnis können die vollständige Förderung der zweistufigen Weiterbildung bei der Walter und Margarete Müller Stiftung beantragen.

Infos + Anmeldung:
UGB-Akademie, Sandusweg 3, 35435 Wettenberg, Tel. 06 41-80 89 60
http://www.ugb.de/biokoeche

 


Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreicher Abschluss des Fruchtkaufmann-Seminars

Bereits jetzt großes Interesse an Seminaren 2018

Erfolgreicher Abschluss des Fruchtkaufmann-Seminars

Bonn, den 26.09.2017  |  Seit 30 Jahren bietet der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) das Fruchtkaufmann-Seminar an – und es hat in dieser Zeit nichts an seiner Attraktivität verloren. Für DFHV-Geschäftsführer Dr. Brügger ist dieser zweiwöchige Intensivlehrgang die umfassendste berufsbegleitende Fortbildung in der Fruchtbranche. „Es gibt so gut wie kein für die Fruchtbranche relevantes Thema, das nicht beim Fruchtkaufmann-Seminar in Theorie und Praxis vermittelt wird.“

26.09.2017mehr...
Stichwörter: vegetarisch, Gastronomie, Weiterbildung, UGB

Wie Bio in die Mensa passt  - Bei Aktionstag und Schulung Weichen gestellt

Eine Variante der „Organic Kitchen Stories“-Veranstaltungen für Gastronomen hatte die Betriebskantinen im Blick. Unter dem Motto „Organic Food meets Mensa“ fand die erste Aktion in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrestaurant der Württembergischen Gemeindeversicherung statt. Nina Weis, bei Demeter für den Gastro- und Wein-Bereich zuständig, zieht nach der Premiere eine positive Bilanz: „ Es ist gelungen, bei Gästen des Betriebsrestaurants Interesse für ökologische Landwirtschaft zu wecken. Außerdem  konnten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie ökologische Produkte in die betriebliche Verpflegung integriert werden können.“

29.08.2017mehr...
Stichwörter: vegetarisch, Gastronomie, Weiterbildung, UGB

BIO-ORGANIC KANDISSTICKS von Coffee and Flavor



BIO-ORGANIC KANDISSTICKS von Coffee and Flavor

Die beliebten Kandisticks nun auch in Bio. Für die Gastronomie einzeln gepackt, für Retail 6 kleine Demi Tasse in einer kleinen Pappbox mit Sichtfenster. Eine nette Art zu Süßen.

05.07.2017mehr...
Stichwörter: vegetarisch, Gastronomie, Weiterbildung, UGB