Start / News / Bio-Tops / Müller listet komplettes Alnatura-Sortiment

Müller

Müller listet komplettes Alnatura-Sortiment

530 neue Alnatura-Verkaufsstellen 

Ab dem 4. Oktober ist das komplette Alnatura-Sortiment, außer Frischeprodukten, in allen 530 Filialen der Drogeriekette Müller in Deutschland erhältlich. Zusätzlich werden Alnatura-Produkte auch in Spanien, Ungarn und Slowenien in das Sortiment der Müller-Märkte aufgenommen. Mit über 750 Artikeln führt Müller dann eines der größten Alnatura-Sortimente im deutschen Einzelhandel. Die Alnatura-Markenwelt wird in Blockplatzierung präsentiert.

Seit April 2015 nimmt dm-Drogeriemarkt die Alnatura-Produkte sukzessive aus dem Sortiment. Laut LZ benötigt Alnatura mehr als Edeka, Coop und Rewe, um den dm-Umsatzverlust von rund 100 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2016 auszugleichen. Zudem werde auch Rossmann 60 Alnatura-Artikel aus der Warengruppe Baby ins Sortiment aufnehmen.

In den nächsten Wochen entscheidet das Oberlandesgericht Darmstadt darüber, ob dm ein Mitspracherecht bei den Listungen seines Konkurrenten Alnatura hat.


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Biomarken oder Eigenmarken des Handels

Da stellt sich die Frage: Vielfalt oder Einfalt?

Biomarken oder Eigenmarken des Handels

Der erste Donnerstagstalk im September diskutiert über die Frage: Wie ist ein Bio-Staat machbar? Mit der Vermarktung von Bio als Marke der Hersteller, mit Dachmarken oder mit Handelseigenmarken. Bioland kooperiert mit Lidl, Naturland seit langer Zeit mit der Rewe-Bio-Eigenmarke. Zwischen Herstellermarken und den Eigenmarken tummeln sich einige Bio-Dachmarken. Alle haben sie ihre ureigenste Daseinsberechtigung. Demeter geht einen etwas anderen Weg. Sie vergeben nicht ihr Logo. Sie machen den Weg frei für die Bio-Marken ihrer Demeter-Hersteller und auch einige Dachmarken. Der Handel darf mit dem demeter-Logo dann nur in den Märkten werben. Das Logo wird nicht vergeben für Handelseigenmarken.

30.08.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Rewe, Edeka, dm, Coop, Rossmann, Müller

Edeka als bester Frischeanbieter ausgezeichnet

Deutscher Fruchtpreis 2021 prämiert Obst- und Gemüse-Abteilungen

Bereits zum 25. Mal hat die Rundschau für den Lebensmittelhandel gemeinsam mit dem Fruchthandel Magazin den Deutschen Fruchtpreis verliehen. Ganz vorne liegt dieses Jahr Edeka mit acht prämierten Märkten. Weitere fünf Preise gingen an Rewe-Märkte.

26.07.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Rewe, Edeka, dm, Coop, Rossmann, Müller

Kampagnen nehmen Lebensmittelhandel aufs Korn

Greenpeace und die Europäische Masthuhn-Initiative fordern mehr Tierwohl ein

Kampagnen nehmen Lebensmittelhandel aufs Korn © Albert Schweizer Stiftung

Eine neue Kampagnenwelle bezüglich Tierwohl rollt auf Lebensmittelhändler zu. Neben großen Organisationen wie Greenpeace kämpft die Albert-Schweizer-Stiftung auf ihrem jeweiligen Terrain. Greenpeace nimmt die Fleischtheken insgesamt aufs Korn, die Stiftung konzentriert sich auf die Europäische Masthuhn-Initiative, welche 29 weitere Tierschutzorganisationen ins Leben gerufen haben. Das Vorgehen ist meisterhaft orchestriert: Die Anbieter werden an den selbst gesetzten Ansprüchen gemessen. So lassen sie sich an einem Standard vorführen, den sie selbst gewählt haben. Mal gerät die eine, mal die andere Handelskette stärker ins Visier. Am Ende steht das Ziel, sie möglichst noch über die Grenzen der eigenen Tierwohl-Kennzeichnung  zu treiben. 

21.05.2021mehr...
Stichwörter: Alnatura, Rewe, Edeka, dm, Coop, Rossmann, Müller



Mehr Bio für Berlin

Bringmeister baut strategische Kooperation mit Alnatura aus

12.09.2018mehr...
Stichwörter: Alnatura, Rewe, Edeka, dm, Coop, Rossmann, Müller