Start / News / Verkauf der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH

Eilmeldung

Verkauf der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH

Hamburg, 22.07.2016  |  Soeben wurde bekannt gegeben, dass sich die KTG Agrar SE, Hamburg im Zuge der Restrukturierung und Sanierung von ihrer Beteiligung an der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH trennt. 

Gemäß Artikel 17 MAR, Veröffentlichung einer Insiderinformation, wurde am 22. Juli 2016, um 16:05 Uhr ein notarieller Kaufvertrag mit einem strategischen Investor abgeschlossen. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich. Der vom Amtsgericht Hamburg bestellte vorläufige Sachwalter und der vorläufige Gläubigerausschuss hatten dem Beteiligungsverkauf zuvor zugestimmt. Der Erwerber wird die eingeschlagene Wachstumsstrategie der Bio-Zentrale, der Vermarktung  und Produktion von Lebensmitteln aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft, weiter forcieren. Die Veräußerung der Beteiligung ist ein erster Schritt auf dem vom Vorstand beschlossenen Weg der Fokussierung auf das Kerngeschäft, dem ökologischen und konventionellen Anbau von Marktfrüchten und der Belieferung des Energiesektors.

Im Zusammenhang mit der voraussichtlich Ende August/Anfang September
anstehenden Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist eine Erweiterung des
Gläubigerausschusses geplant.
 



Das könnte Sie auch interessieren

KTG-Tochter Anklamer Ölmühle meldet Insolvenz an

Nach dem Insolvenzantrag der KTG Agrar Anfang Juli hat jetzt auch die Tochterfirma Ölmühle NOA Naturöl Anklam Insolvenz angemeldet. Hintergrund der Insolvenzantragstellung sei eine streitige Steuernachforderung. Die KTG Agrar hält 100 Prozent der Anteile an der Ölmühle und hat insgesamt rund 1,9 Millionen Euro über Eigenkapital, Genussrechte und Darlehen in die Ölmühle investiert.

18.08.2016mehr...
Stichwörter: KTG Agrar, Bio-Zentrale, Insolvenz, Eilmeldung, Beteiligungsverkauf

Wechsel im Vorstand der KTG Agrar SE

Siegfried Hofreiter scheidet aus

Hamburg, 13. Juli 2016. Der Aufsichtsrat der KTG Agrar SE hat Herrn Rechtsanwalt Jan Ockelmann aus der Sozietät JOHLKE Rechtsanwälte in den Vorstand der Gesellschaft berufen.

14.07.2016mehr...
Stichwörter: KTG Agrar, Bio-Zentrale, Insolvenz, Eilmeldung, Beteiligungsverkauf

Insolvenz der KTG

Die KTG Agrar, mit mehr als 45.000 bewirtschafteten Hektar in Deutschland und Litauen eines der g...
06.07.2016mehr...
Stichwörter: KTG Agrar, Bio-Zentrale, Insolvenz, Eilmeldung, Beteiligungsverkauf


Genuss ,to go‘ unter 100 kcal*

Die Mischung macht’s! Mit ,Snack’n Go‘ sorgt die Bio-Zentrale auf herzhafte und fruchtige Weise für ursprünglich-natürlichen Snack-Genuss

17.06.2019mehr...
Stichwörter: KTG Agrar, Bio-Zentrale, Insolvenz, Eilmeldung, Beteiligungsverkauf