Start / News / Ökologie / Zukunftsdialog der deutschen Geflügelwirtschaft

Tierwohl

Zukunftsdialog der deutschen Geflügelwirtschaft

Zukunftsdialog der deutschen Geflügelwirtschaft

„Wir wollen das beste Geflügelland der Welt sein.“ Das ist der Anspruch, den der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. im September dieses Jahres in seiner veröffentlichten Geflügel-Charta formuliert hat. Was bedeutet dieses Ziel für die deutsche Hähnchen- und Putenfleischerzeugung konkret? Wozu bekennen sich die Verbandsmitglieder, welche Forderungen richtet der Verband an Politik und Gesellschaft? Und: Wo steht die deutsche Geflügelwirtschaft im globalen Vergleich wirklich?

Darüber will der ZDG einen Zukunftsdialog 2016 führen.

Zukunftsdialog der deutschen Geflügelwirtschaft
Mittwoch, 24. Februar 2016, ab 18:00 Uhr
im Römischen Hof, Unter den Linden 10 in Berlin

Informationen zur Geflügel-Charta 2015 finden Sie auch unter:
www.geflügel-charta.de


Ticker

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Bio-Geflügelstandard: ein schwacher Versuch

Hühnermastanlagen in den USA umgehen die Auslaufpflicht

Neuer Bio-Geflügelstandard: ein schwacher Versuch © Real Organic Project

Das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA (United States Department of Agriculture) hat Anfang August neue Regeln für die ökologische Vieh- und Geflügelhaltung (OLPS) vorgeschlagen. Für das Real Organic Project (ROP) verbirgt sich dahinter ein schwacher Versuch, den „miserablen Zustand“ der Bio-Geflügelhaltung zu verbessern. Der neue Vorschlag zeige einmal mehr die Macht der konventionellen Landwirtschaft über den Bio-Sektor.

12.09.2022mehr...
Stichwörter: Geflügel, Verbände, Tierwohl, Massentierhaltung, Zukunftsdialog, Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft

Tierwohl, Humus, Klimaschutz

Bioland-Podiumsdiskussion über Wege in eine nachhaltigere Landwirtschaft

Tierwohl, Humus, Klimaschutz

Wie relevant ist Carbon Farming für mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft? Was muss sich in der Tierhaltung ändern? Und welche Blockaden hindern Landwirte an der Umstellung auf Bio? In einer digitalen Podiumsdiskussion diskutierte der Anbauverband Bioland heute mit Experten aktuelle Themen in Landwirtschaft und Ökolandbau und ging auf Fragen von Pressevertretern ein.

28.01.2022mehr...
Stichwörter: Geflügel, Verbände, Tierwohl, Massentierhaltung, Zukunftsdialog, Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft

Öko-Verbände kooperieren mit IG kuhgebundene Kälberaufzucht

Vertrag und gemeinsamer Beirat für die Zertifizierung

Öko-Verbände kooperieren mit IG kuhgebundene Kälberaufzucht © Anja Frey

Die Öko-Verbände Bioland, Biokreis, Demeter, Gäa und Naturland haben einen Kooperationsvertrag mit der am 31.3.2021 gegründeten Interessengemeinschaft kuhgebundenen Kälberaufzucht e.V. abgeschlossen. Damit soll eine fundierte fachliche Begleitung sichergestellt werden. Ein Beirat, in dem Vertreter des Vereins und Öko-Verbände zusammenarbeiten, soll als nächstes Regelungen für die Zertifizierung von Milch- und Fleischprodukten ausarbeiten.

13.12.2021mehr...
Stichwörter: Geflügel, Verbände, Tierwohl, Massentierhaltung, Zukunftsdialog, Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft



Züchtung von regionalen Zweinutzungshühnern

Projekt RegioHuhn soll nachhaltige Eier- und Geflügelproduktion ermöglichen

27.04.2020mehr...
Stichwörter: Geflügel, Verbände, Tierwohl, Massentierhaltung, Zukunftsdialog, Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft