Start / Business / Ware / Sortimente / Frische / Fisch / Fisch in der Dose

Fisch

Fisch in der Dose

Impulse im Regal durch nachhaltige Convenience-Produkte

Bei Bio-Fischkonserven mangelt es nicht an Anbietern. Fontaine Nahrungsmittel aus Günzburg in Bayern ist bereits seit 1988 auf dem Markt und ist der bekannteste Lieferant im Naturkostfachhandel. Inzwischen sind weitere Hersteller wie Phare D’Eckmühl oder Pan do Mar angetreten, um Plätze in den Regalen des Handels zu bekommen. In der Nische für Fischkonserven herrscht Bewegung. Der Handel hat Alternativen.
 

Fontaine hat ein breites Sortiment an Thunfisch, Hering, Sardinen, Wildlachs, Makrelen und Muscheln. Der Hersteller verzeichnet aktuell steigende Verkaufszahlen bei den beiden MSC Wildlachs-Produkten aus Alaska.

Verzehrfertige Produkte

Thunfisch und Sardellen aus der Dose können in der mediterranen Kü­che  für Pizza, Pasta und Salate verwendet werden. Fischkonserven sind Convenience. Produkte wie Sardinen in Bio-Tomatensoße, Bio-Reissalat mit Meeresfrüchten oder Bio-Salat mit Gemüse und Miesmuscheln sind verzehrfertig:

Demeter Felderzeugnisse vertreibt die spanische Marke Pan do Mar für Konserven mit Fisch- und Meeresfrüchten. Die Spanier haben neben den Dosen auch eine Glaslinie. In dieser Seleccion gibt es einen Cocktail mit Miesmuscheln, Tintenfisch und Garnelen, Miesmuscheln in Bio-Marinade und Thunfisch in Bio-Olivenöl oder Pasteten als Brotaufstrich aus Sardinen, Makrelen und Thunfisch mit Bio-Zutaten wie Petersilie, Paprika, Zwiebeln Oliven usw. Neu im Glassortiment ist eine Bio-Muschelsuppe. Dabei handelt es sich um Premium-Produkte.

Hochwertigkeit zählt

Maria Organic aus Portugal will mit  hochwertigen Fischkonserven in Dosen auf den deutschen und österreichi­schen Markt. Thunfisch, Makrele und Sardinen werden kombiniert mit Bio-Olivenöl, -Tomatensoße und Lake mit Bio-Zitronenthymian. Maria Organic verkauft seine Produkte im Feinkost- und Naturkosthandel.

Fish 4 Ever aus Großbritannien versucht ebenfalls, auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen und ist bereits bei einem regionalen Naturkostgroßhändler gelistet. Thunfisch-Filets in Bio-Sonnenblumenöl, Sardinen in Bio-Tomatensoße, Sardellen in Bio- Olivenöl und eine Bio-Fischsuppe in der Flasche zählen zum Sortiment. Der Handel kann das Unternehmen auf der Biofach treffen.

Ecolive vertritt die französischen Farben auf dem deutschen Markt. Die Fischkonserven kommen von Phare d’Eckmühl aus der Bretagne einer der ältesten Fischfabriken der Welt. Bio-Forelle in drei verschiedenen Ölen oder einen Bio-Lachsaufstrich hat der Hersteller zu bieten. Der Hersteller hält sich an die BNN-Richtlinien und verspricht sich dadurch Absatzmöglichkeiten. Mit Claus aus Baden-Baden haben sie einen bundesweit vertretenen Großhändler.

In den Küstenländern, Frankreich, Spanien, Portugal und Großbritannien haben Fischkonserven Tradition. Als nachhaltige und conveniente Bio-Produkte bereichern sie den Markt und bringen Impulse.

Anton Großkinsky

Bundesverband Naturkost Naturwaren

- Auszug aus den Richtlinien zu Wildfisch

Nachhaltig bewirtschaftete Bestände von Fisch und Meeresfrüchten aus Wildfang erfüllen mindestens die nachfolgend aufgeführten Kriterien:

- Die Bestandsgröße der Wildfischbestände lässt einen nachhaltigen Fischereiertrag zu.

- Der ausgeübte Fischereidruck ist so niedrig, dass er den Bestand nicht gefährdet.

- Es werden keine Jungfische gefangen. Jungfische sollen sich vor dem Fang bereits fortgepflanzt haben. Für Tiere, die nach dem ersten Laichen Sterben, gilt diese Anforderung nicht.

- Es werden keine destruktiven Fangmethoden, wie Grundschleppnetze und andere Geräte, die viel Beifang erzeugen, eingesetzt.

- Bedrohte oder hochempfindliche Arten wie Aal und Haie werden nicht gefangen.  

Der Nachweis, dass ein Fischbestand nachhaltig bewirtschaftet ist, ist stets auf zwei Wegen zu führen:

- Unabhängige Experten wie Greenpeace, FishBase, Fischbestände online, haben die Fischart oder eine bestimmte geografische Herkunft, ggf. in Verbindung mit einer bestimmten Gewinnungsart, als vertretbar eingestuft.  

- Und zudem hat eine unabhängige Kontroll- oder Zertifizierungseinrichtung den Nachweis geführt, dass Fang, Gewinnung und Herstellung durch das kontrollierte/zertifizierte Unternehmen gemäß den Anforderungen durchgeführt worden sind.

Als geeignete Kontrolleinrichtungen im Sinne dieser Richtlinien zur  Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit gelten:

- Naturland- KRAV Ekonomisk Förening
- MSC (Marine Stewardship Council)
- ASMI (Alaska Seafood Marketing Institute)
- IRF (Iceland Responsible Fisheries)
- FOS (Friend of the Sea)


Das könnte Sie auch interessieren

Auftrieb für Bio-Fischkonserven

Nachhaltige Fischerei lässt Warengruppe wieder wachsen

Fischkonserven mit Bio-Zutaten führen ein Nischen-Dasein im Handel. Die veredelten Feinkost-Produkte verzeichnen aber Zuwachsraten. Die Konserven sind oft Mischprodukte aus Wildfang und Bio-Zutaten wie Öl und Soßen. Wildfisch ist kein Bio-Produkt, das kann nur Zuchtfisch sein. Überfischung der Meere und Beifang ist das Problem der Fischerei. Nur nachhaltig gefangener Fisch ist auf dem Bio-Markt glaubwürdig.
 
24.12.2014mehr...
Stichwörter: Fisch, Fischkonserven

Auftrieb für Bio-Fischkonserven

Nachhaltige Fischerei lässt Warengruppe wieder wachsen

Fischkonserven mit Bio-Zutaten führen ein Nischen-Dasein im Handel. Die veredelten Feinkost-Produkte verzeichnen aber Zuwachsraten. Die Konserven sind oft Mischprodukte aus Wildfang und Bio-Zutaten wie Öl und Soßen. Wildfisch ist kein Bio-Produkt, das kann nur Zuchtfisch sein. Überfischung der Meere und Beifang ist das Problem der Fischerei. Nur nachhaltig gefangener Fisch ist auf dem Bio-Markt glaubwürdig.
22.01.2015mehr...
Stichwörter: Fisch, Fischkonserven

Fisch in der Dose

Impulse im Regal durch nachhaltige Convenience-Produkte

Bei Bio-Fischkonserven mangelt es nicht an Anbietern. Fontaine Nahrungsmittel aus Günzburg in Bayern ist bereits seit 1988 auf dem Markt und ist der bekannteste Lieferant im Naturkostfachhandel. Inzwischen sind weitere Hersteller wie Phare D’Eckmühl oder Pan do Mar angetreten, um Plätze in den Regalen des Handels zu bekommen. In der Nische für Fischkonserven herrscht Bewegung. Der Handel hat Alternativen.
22.01.2015mehr...
Stichwörter: Fisch, Fischkonserven