Start / Business / Bio-Handel / Einzelhandel / Supermarkt / Aldi Süd setzt auf faire Bananen

Fairtrade

Aldi Süd setzt auf faire Bananen

Discounter baut gemeinsam mit TransFair Sortiment aus

Fairtrade-Bananen in Bio-Qualität gehören künftig bei Aldi Süd zum Standardsortiment, wie das Unternehmen mitteilte. Erkennbar sind die Produkte am Fairtrade- und am Bio-Siegel.

Aldi Süd hatte bereits bisher unterschiedliche Fairtrade und Bio-Bananen im Sortiment. Der Discounter Aldi Süd plant zudem gemeinsam mit  dem Verein TransFair Deutschland das nachhaltige Sortiment weiter auszubauen. Saft, Tees, Honig, und Trinkschokolade aus fairem Handel sollen noch im Mai nach und nach erhältlich sein.


Angebots-Ticker Anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Guter Erfolg: Lidl stellt auf fair gehandelte Bananen um

Die Aktionswochen von TransFair zu Missständen im Bananenhandel zeigen Wirkung

Köln, 28.09.2018 | Am 28. September fand die große Bananen-Kampagne von TransFair auf dem Kölner Heumarkt mit dem Banana Fairday ihren Abschluss. TransFair hatte 14 Tage lang bundesweit auf die Missstände im Bananenhandel hingewiesen. Zwei Tage vor dem Kampagnenende hat der Discounter Lidl verkündet, auf fair gehandelte Bananen umzustellen.

28.09.2018mehr...
Stichwörter: Fairtrade, Aldi, Discounter

Transparenz bei Aldi

Hinter der Bio-Marke des Discounters stehen Traditionshersteller

Aldi Süd wartete jüngst mit einer befristeten Bio-Aktion auf. Neben dem Dauersortiment mit rund 50 Artikeln, gab es zusätzliche Bio-Produkte unter anderem Essig, Olivenöl, Wurst-Konserven und Gewürze. Aldi nennt bei seiner Bio-Handelsmarke immer einen Hersteller und sorgt für Transparenz. Die meisten Lebensmittelhändler verstecken die Herkunft der Handelsmarken hinter der Formel hergestellt für...

18.06.2012mehr...
Stichwörter: Fairtrade, Aldi, Discounter

Gegen unlautere Handelsbeziehungen

Bundesministerium will europäische UTP-Richtlinie schneller als vorgeschrieben umsetzen

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier haben sich am 3. Februar mit Vertretern des Handels und der Lebensmittelindustrie im Kanzleramt getroffen. Als Ergebnis wurde unter anderem verkündet, die europäische UTP-Richtlinie solle zeitnah in nationales Recht umgesetzt und eine Meldestelle für unlautere Handelspraktiken und Dumpingpreise eingerichtet werden.

05.02.2020mehr...
Stichwörter: Fairtrade, Aldi, Discounter